Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Blauer Maxi-Buu: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
}}
 
}}
  
Der '''Blaue Maxi-Buu''' hat seinen Namen von seiner blauen Farbe. Er erscheint wie andere [[Maxi-Buu]]s in ''[[Super Mario World]]''. Allerdings hat er eine besondere Rolle. [[Mario]] muss ihn im [[Donut-Rätselhaus]], einem geheimen [[Spukhaus]], als [[Boss]] bekämpfen. Dazu muss er im 2. Raum des Hauses einen [[P-Schalter]] betätigen. Dieser erschafft [[Block|Blöcke]] unter einer Tür. Statt sie zu durchschreiten, muss nun an den Block direkt über ihr [[Sprung|gesprungen]] werden. Daraus wächst eine [[Bohnenstange]], an der Mario hochklettern kann. So erreicht er ein höher gelegenes Gebiet, das über eine Tür zum Blauen Maxi-Buu führt und mit dem [[Cape]] nicht erreicht werden kann, da es im Raum nicht genug Platz zum Anlaufnehmen gibt. Der Boden des Kampffeldes besteht aus [[Nimm-mit-Block|Nimm-mit-Blöcken]]. Mario muss einen nehmen, springen und nach dem Boss werfen. 3 Treffer reichen aus, um ihn zu besiegen. Durch andere Angriffe erleidet er keinen Schaden. Im Kampf muss Mario auch noch zwei normalen [[Buu Huu]]s ausweichen, die den Blauen Maxi-Buu begleiten. Somit sollte ständig die Blickrichtung gewechselt werden, sonst greifen diese Buu Huus Mario an. Wenn der Kampf gewonnen wurde, wird der erste Zugang zur [[Sternenstraße]] geöffnet.
+
Der '''Blaue Maxi-Buu''' hat seinen Namen von seiner blauen Farbe. Er erscheint wie andere [[Maxi-Buu]]s in ''[[Super Mario World]]''. Allerdings hat er eine besondere Rolle. [[Mario]] muss ihn im [[Donut-Rätselhaus]], einem geheimen [[Spukhaus]], als [[Boss]] bekämpfen. Dazu muss er im 2. Raum des Hauses einen [[P-Schalter]] betätigen. Dieser erschafft [[Block|Blöcke]] unter einer Tür. Statt sie zu durchschreiten, muss nun an den Block direkt über ihr [[Sprung|gesprungen]] werden. Daraus wächst eine [[Bohnenstange]], an der Mario hochklettern kann. So erreicht er ein höher gelegenes Gebiet, das über eine Tür zum Blauen Maxi-Buu führt und mit dem [[Cape]] nicht erreicht werden kann, da es im Raum nicht genug Platz zum Anlaufnehmen gibt. Der Boden des Kampffeldes besteht aus [[Nimm-mit-Block|Nimm-mit-Blöcken]]. Mario muss einen nehmen, springen und nach dem Boss werfen. 3 Treffer reichen aus, um ihn zu besiegen. Durch andere Angriffe erleidet er keinen Schaden. Im Kampf muss Mario auch noch zwei normalen [[Buu Huu]]s ausweichen, die den Blauen Maxi-Buu begleiten. Somit sollte ständig die Blickrichtung gewechselt werden, sonst greifen diese Buu Huus Mario an. Wenn der Kampf gewonnen wurde, wird der erste Zugang zur [[Stern-Welt]] geöffnet.
  
 
== Trivia ==
 
== Trivia ==

Aktuelle Version vom 2. September 2014, 09:05 Uhr

Blauer Maxi-Buu
SMW Sprite Blauer Maxi-Buu.png
Der Blaue Maxi-Buu greift an
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World (1992)
Letzter Auftritt Super Mario Advance 2: Super Mario World (2001)
Spezies Maxi-Buu
Residenz Donut-Rätselhaus
Verbindungen Buu Huus und Maxi-Buus im Donut-Rätselhaus


Der Blaue Maxi-Buu hat seinen Namen von seiner blauen Farbe. Er erscheint wie andere Maxi-Buus in Super Mario World. Allerdings hat er eine besondere Rolle. Mario muss ihn im Donut-Rätselhaus, einem geheimen Spukhaus, als Boss bekämpfen. Dazu muss er im 2. Raum des Hauses einen P-Schalter betätigen. Dieser erschafft Blöcke unter einer Tür. Statt sie zu durchschreiten, muss nun an den Block direkt über ihr gesprungen werden. Daraus wächst eine Bohnenstange, an der Mario hochklettern kann. So erreicht er ein höher gelegenes Gebiet, das über eine Tür zum Blauen Maxi-Buu führt und mit dem Cape nicht erreicht werden kann, da es im Raum nicht genug Platz zum Anlaufnehmen gibt. Der Boden des Kampffeldes besteht aus Nimm-mit-Blöcken. Mario muss einen nehmen, springen und nach dem Boss werfen. 3 Treffer reichen aus, um ihn zu besiegen. Durch andere Angriffe erleidet er keinen Schaden. Im Kampf muss Mario auch noch zwei normalen Buu Huus ausweichen, die den Blauen Maxi-Buu begleiten. Somit sollte ständig die Blickrichtung gewechselt werden, sonst greifen diese Buu Huus Mario an. Wenn der Kampf gewonnen wurde, wird der erste Zugang zur Stern-Welt geöffnet.

Trivia