Absorbier-Pilz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Absorbier-Pilz
MKAGP Screenshot Absorbier-Pilz.png
Der Absorbier-Pilz
Informationen
Einziger Auftritt Mario Kart Arcade GP (2005)
Art Pilz
Primärer Effekt Bespritzt einen Fahrer mit Farbe, die ihm ein Item stiehlt
Meist benutzt von Fahrern in Mario Kart Arcade GP


Beim Absorbier-Pilz handelt es sich um einen dunkelblauen Pilz mit hellblauen Punkten. Er erinnert an den Mini-Pilz in Super Mario Bros.: The Lost Levels, jedoch sieht man an seiner Größe und seinen ruhigen Augen, dass er mit diesem nichts zu tun hat.

Er trit nur als Item in Mario Kart Arcade GP in Erscheinung. Wird er verwendet, wird ein anderer Fahrer getroffen. Der getroffene Fahrer wird nun mit einem Wirbel aus Farbe bespritzt. Die Farbe stiehlt ihm ein Item und gibt es demjenigen, der den Absorbier-Pilz geworfen hat. Ihr steht jedoch nur ein gewisses Zeitlimit zur Verfügung. Wenn bis dahin kein Treffer erzielt wurde, löst sich die Farbe von selber auf, ohne dass der Werfer des Absorbier-Pilzes davon profitieren kann.

Der Absorbier-Pilz kann erst eingesetzt werden, wenn der Spieler mit Yoshi als Fahrer ein Rennen gewonnen hat. Dann wird er freigeschaltet.

Trivia

  • Sein Name kommt von „absorbieren“, da die von ihm produzierte Farbe ein Item des getroffenen Fahrers aufnimmt, um es diesem zu stehlen.
  • Er gehört zu den wenigen Items aus Mario Kart Arcade GP, die nicht in Mario Kart Arcade GP 2 vorkommen.