Assistent-Luma

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Assistent-Luma
SMG2 Artwork Assistent-Luma.jpg
Artwork
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Galaxy 2 (2010)
Spezies Luma
Residenz Raumschiff Mario
Verbindungen Mario, Lubba, Luma
Mitglied in Bewohner des Raumschiff Mario

Der Assistent-Luma ist ein orangefarbener Luma aus Super Mario Galaxy 2, dessen Herkunft nicht bekannt ist. Er lebt auf dem Raumschiff Mario.

Geschichte

Super Mario 3D-Serie

Super Mario Galaxy 2

Der Assistent-Luma tritt lediglich in Super Mario Galaxy 2 auf, wo er sich normalerweise auf dem Raumschiff Mario befindent. Sobald man aber einen zweiten Controller anschließt, erscheint Assistent-Luma neben Mario, der den ehemaligen Wii-Pointer ersetzt. Man braucht keinen zweiten Nunchuck, da er ihm automatisch folgt. Dies tut er auf dieselbe Weise wie die Wolken, wenn Mario sich in der Wolken-Verwandlung befindet. Der zweite Spieler kann jetzt mit seinen Sternzeiger wie in Teil 1 Sternteile sammeln und Feinde lähmen, indem man auf sie zeigt und den Luma durch Drücken des A-Knopfes zu den Feinden schickt. Neu in Teil zwei ist, dass Spieler 2 auch Münzen und 1-Up-Pilze sowie Luftblasen unter Wasser einsammeln und Feinde durch Drehattacken besiegen kann. In manchen Leveln gibt es kleine Schmetterlinge, die Mario nicht angreifen, aber von Spieler 2 besiegt werden können, und es lohnt sich auch, Lumas "anzudrehen": ein Schmetterling oder ein Luma gibt 3 Sternenteile. Mit Lubba und den Gourmet-Lumas funktioniert das nicht.

Wird allein gespielt, findet man den Assistent-Luma auf Raumschiff Mario, wo er Mario erzählt, wie er gesteuert werden kann.

Trivia

  • Als einziger aller bekannten Lumas weist er eine orange Farbe auf, jedoch sagt Lubba manchmal, dass sie, wenn man Hilfe braucht, EINEN ihrer Assistent-Luma zur Hilfe schickt, deshalb sollte es mehrere orange Luma geben.
  • Auf dem Cover des Spiels ist er auch zu sehen.