Bad Rat

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bad Rat sind Gegner aus der Super Mario-Serie, die Mäusen ähneln. Sie stehlen in Marios Abenteuern und haben ein Kopftuch, das ihr Gesicht verdeckt. Ihren ersten Auftritt hatten sie in Super Mario World 2: Yoshi's Island, wobei in Super Mario Bros. 2 eine ähnliche Art vorkommt, nämlich Mauser. Auch in der Paper Mario-Serie treten sie auf. In den späteren Spielen haben sie sogar verschiedene Farben und sie ähneln den Banditen.

Geschichte

Super Mario World 2: Yoshi's Island

SMW2 Sprite Bad Rat.png

In Super Mario World 2: Yoshi's Island treten sie als Gegner vor, wo sie Mario das Yoshi-Ei stehlen und mit sich mitnehmen. Eine ähnliche Art ist Skull Rat.

Mario Kart: Super Circuit

In Mario Kart: Super Circuit wackeln Bad Rats als bewegliche Hindernisse über die Piste vom Cheese Land. Bei Kontakt dreht sich das Kart, während die Maus unverletzt bleibt.

Paper Mario

In Paper Mario treten sie auch auf, aber nur eine Unterart namens Nomadimaus. Sie leben im Staubtrockenen Vorposten in verschiedenen Farben. Maustafa, einer der Leute, die den Vorposten erbaut haben, ist ein grüner Bad Rat, der den Weg zu den Staubtrockene Ruinen kennt und schenkt Mario ein Amulett, das Mario hilft zu den Ruinen zu gelangen. Der Ladenbesitzer im Vorposten ist eine lilafarbene Maus. Er heißt Mini-Mauser. Am Ende des Spiels beim Fest stehen Maustafa und Mini-Mauser als sein Bodyguard vor dem Pilz-Palast.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor treten die normalen Bad Rats als Charaktere in der Hafenstadt Rohlingen auf. In Lohgards Burg tritt zum ersten mal die berühmte Diebin Nagerine auf, die ebenfalls eine Bad Rat ist. Mario trifft sie auch in den nächsten Kapiteln. Sie kann auch zum Partner von Mario werden, indem auf der Jobliste einen Auftrag von einem unbekannten Auftraggeber ausgeführt wird. Dies ist Nagerine. Weitere namentlich bekannte Bad Rats sind Pierre und Marcello.

Paper Mario: Sticker Star

In Paper Mario: Sticker Star kommt ihre rattenartig aussehende Unterart Gratterich als Gegner in der Villa Mysteria vor. Diese können Mario beißen oder anspringen, bei der Sprungattacke klauen sie manchmal auch Sticker. Sie können mit allen Angriffen besiegt werden, wobei bei Auftritten in einer Gruppe Feuer- oder Eisblumen gut geeignet sind.

Mario Party 8

In Mario Party 8 kommt der gesuchter Dieb namens Mini-Mauser, der Ladenbesitzer im Staubtrockenen Vorposten aus Paper Mario, in König Buu Huus Horrorhof und Shy Guys Wunderbahn vor. In Shy Guys Wunderbahn wurde man, sobald man zu einem bestimmtes ?-Feld rückt von einem Shy Guy beauftagt ihn zu fangen. Schafft man es erhält man Münzen

New Super Mario Bros. Wii

Gratterichs in einer Serie

In New Super Mario Bros. Wii sind die hier erstmals erscheinenden Gratterichs in einem Geisterhaus. Sie erscheinen meistens in der Gruppe. Einmal draufspringen und sie sind besiegt. Doch wird einer in der Gruppe besiegt, rennen alle panisch in Richtung Mario oder weg von ihm.

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Bad Rat
Englisch Little Mouser Kleiner Mauser
Japanisch チューさん
Chuu-san
Etwa "Hr. / Fr. Squeak", von "ち ゅう" Chuu (Mäuse) und "さん" san (Hr. oder Fr.)