Belcha

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belcha
DKC3 Sprite Belcha.png
Belcha
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (1996)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (GBA-Remake, 2005)
Spezies Fass
Residenz Orangatanga-See in seiner Scheune
Verbindungen Kremling Krew, Knik-Knaks
Mitglied in Kremling Krew


Unter Belcha versteht man ein großes, lebendiges, hölzernes Fass, das zur Kremling Krew gehört und aus diesem Grund King K. Rool untersteht.

In Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! liegt der einzige Auftritt von Belcha. Dieser muss von Dixie und Kiddy Kong als erster Boss des Spiels besiegt werden. Sein Kampf findet in einer Belchas Scheune genannten Mühle am Orangatanga-See, der ersten Welt, statt. Angriffe der Kongs fügen Belcha keinen Schaden zu. Dieser greift sie an, indem er normale Fässer spuckt, die auf die Kongs zurollen und durch einen Sprung zerstört werden. Nun geben sie gelbe Knik-Knaks frei, die zunächst per Sprung bewusstlos gemacht werden müssen. Dann können die Kongs die Knik-Knaks in Belchas großen Mund werfen. Dies bewirkt, dass er rülpsen muss und demzufolge weggedrängt wird. Geschieht das oft genug, landet Belcha in einem Abgrund, aus dem er sich nicht befreien kann und wurde somit besiegt. Gelingt den Kongs aber nicht, genug Angriffe durchzuführen, kann Belcha sie seinerseits in einen Abgrund stoßen. Mindestens zwei Knik-Knaks werden gebraucht, um ihn zu besiegen, wenn die Kongs sehr schnell hintereinander angreifen können.

Trivia

Seine Scheune