Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Birdo-Ei

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birdo-Ei
MKDD Sprite Birdo-Ei.png
Birdo-Ei
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 2 (1988)
Letzter Auftritt Mario Kart: Double Dash!! (2003)
Art Ei
Primärer Effekt Wurfgeschoss, Item
Meist benutzt von Birdo


Als Birdo-Eier werden die Eier der Spezies Birdo bezeichnet. Sie sehen in neuen Spielen aus wie weiße Eier mit pinkfarbenen Punkten und ähneln somit stark den Yoshi-Eiern.

In Super Mario Bros. 2 haben sie ein einfaches, beiges Aussehen. Hier nutzen die Birdos sie in den Kämpfen als Wurfgeschosse. Um Birdo zu besiegen, muss Mario, Luigi, Toad oder Prinzessin Peach das Ei aufnehmen und auf Birdo werfen.

In Super Mario Advance existiert zudem eine größere Version der Birdo-Eier, welche nur von Robirdo, einer Roboter-Version von Birdo, geworfen wird und nicht von der normalen Birdo.

In Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars schlüpft Birdo aus einem Birdo-Ei und muss dann in einem Kampf besiegt werden.

Eine größere Rolle spielen die Birdo-Eier in Mario Kart: Double Dash!!, wo sie Birdo als Spezial-Item dienen. Sie kann wie Yoshi seine Yoshi-Eier abschießen. Diese verfolgen das Kart direkt vor Birdo. Wird es getroffen, überschlägt es sich. Als Unterschied zum Roten Panzer gibt das Ei beim Kaputtgehen drei weitere Items frei, die dann auf der Strecke liegen. Dies können Bananen, Grüne Panzer, Bob-ombs, Schwindel-Boxen, Pilze und Sterne sein, wobei am häufigsten zwei Grüne Panzer und eine Banane erscheinen. Auch Mutant-Tyranha und König Buu Huu können das Birdo-Ei verwenden, da ihnen alle Spezial-Items zur Verfügung stehen.

Trivia

  • In der Beta-Version von Mario Kart DS gibt es ein Kart, das auf einem Birdo-Ei basiert, jedoch nicht im fertigen Spiel erscheint. Es sieht dem auf einem Yoshi-Ei basierenden Ei 1 ähnlich, nur mit pinkfarbenen Punkten.