Blockhard

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Blockhard
M&L3 Artwork Blockhard.jpg
Blockhard
Informationen
Einziger Auftritt Mario & Luigi: Abenteuer Bowser
Spezies Block
Verbindungen Blockhilde, Blockdogge, Blockatzen

Blockhard ist ein Charakter aus Mario & Luigi: Abenteuer Bowser. Er leitet den Itemladen, bei dem Bowser einkaufen kann - Kleidung und Items. Außerdem verleiht er Bowser während der Story die Fähigkeit, Gegner aufzusaugen, indem er ihm den Vakuum-Block gibt, nachdem Bowser ihm geholfen hat. Er gehört offenbar zur selben Spezies wie Blockhilde und hat einen Hund, Blockdogge. Außerdem sammelt er Blockatzen.

Begegnungen mit Bowser

Bowser trifft ihn zum ersten Mal am Karies-Strand, wo Blockhard auf einer winzigen schwimmenden Insel festsitzt, auf der er seine "erlesene Blocksammlung" gereinigt hat. Diese ist mit einem Seil am Strand befestigt. Nur durch das Angebot eines Vakuum-Blockes kann er Bowser überreden, ihn und die Insel an Land zu ziehen. Es folgt der einzige Kampf des Spiels gegen Blockhard - ein Trainingskampf, bei dem Bowser seine neue Technik einsetzen soll.
Der Maxi-Pliz macht Blockhard größer als Bowser (li.)

Vor dem Kampf dreht er seinen Kopf um 180 Grad, um mit dicken Augenbrauen (vorher sein Schnurrbart) bedrohlicher auszusehen. Er verwendet Blöcke, die seine KP wiederherstellen und solche mit Maxi-Pilzen, welche ihn gewaltig wachsen lassen. Bowser muss hier nur zuhauen, wenn Blockhard auf ihn zurast, wodurch dieser regelrecht kopflos wird. Während sein Körper den Kopf sucht, kann Bowser diesen mit der Faust bearbeiten. Blockhard trifft beim Einsaugen übrigens das erste Mal Mario und Luigi, kämpft aber nicht mit ihnen, da Bowser der Schüler ist.

Blockhard bekommt im Kampf gegen Blockdogge selbst etwas ab
Bowser und Blockhard begegnen sich noch einmal am Karies-Strand, wo Blockdogge einen Wutanfall bekommen hat und weggelaufen ist. Als Bowser dazukommt, greift der Hund erst sein Herrchen und dann Bowser an. Blockhard bittet Bowser folglich abermals um Hilfe. Er soll das Tier bekämpfen und ihm so Manieren beibringen. Während des Kampfes erklärt Blockhard, wie man Blockdogge besiegen kann.

Für diesen Kampf gibt es keine Belohnung (außer Erfahrung), aber Bowser kann fortan in Blockhards Laden im Grübchenwald  einkaufen.

Während seines Abenteuers findet Bowser schwebende Fernseher, die Blockhard überall verteilt hat. Sie stellen wichtige Stationen dar, denn Blockhard kann seine Waren so auch außerhalb seines Ladens anbieten. Außerdem stellt seine Ionenkur für nur 10 Münzen alle KP und SP wieder her.

Charakter und Hobbies

Blockhard ist ein begeisterter Sammler aller Arten von Blöcken, die er sehr schätzt und regelmäßig säubert. Wie jede Sammlung haben auch seine Stücke unterschiedlichen Wert. Der Vakuum-Block z. B. ist laut seiner Aussage 1 Million Münzen wert.

Zudem liebt er Blockatzen, von denen er zu Beginn des Spiels jedoch keine einzige hat. Später lässt er sie in und um seinem Laden wohnen. Beim Anblick von Blockatzen und seinem Hund gerät er regelrecht ins Schwärmen.

Blockhard hat einen reichlich verklärten Blick auf seinen Hund, den er selbst dann noch als "entzückend" bezeichnet, wenn dieser einen Wutanfall hat.

Im Umgang mit anderen pflegt er stets eine gehobene Sprache und ist äußertst höflich. Dennoch beweist er im Unterricht für Bowser, dass er mit Hilfe seiner Blöcke durchaus wehrhaft ist.

Beziehungen zu den Hauptcharakteren

Neben dem Umgang mit seinem Hund darf auch seine Menschenkenntnis angezweifelt werden, denn obwohl Bowser ihm nur hilft, wenn er etwas dafür bekommt, bezeichnet Blockhard ihn gern als "echten Gentleman". Von Mario und Luigi will er jedoch nichts wissen. Obwohl die beiden als Helden überall bekannt sind, verachtet Blockhard sie, da sie Blöcke durch Anspringen ihres Innerses berauben und ihren Sinn nicht verstanden haben, so seine Worte. Aus diesem Grund verhandelt er mit Mario und Luigi nicht.

Nachdem Bowser ihm alle 15 Blockatzen gebracht hat, sieht Blockhard in diesem einen Freund. Damit ist Blockhard der einzige, bei dem eine Freundschaft zu Bowser bestätigt ist. Ob Bowsers Untertanen ihn nicht nur respektieren, sondern auch mögen, ist weitgehend nicht bekannt.

Trivia

  • Sein vornehmes, höfliches Wesen wird im Englischen durch einen französischen Akzent unterstrichen.
  • Wenn Bowser im Kampf gegen Blockhards Kopf haut, entpuppt sich dieser als endloser Münz-Block.
  • Er sagt zu Mario und Luigi, dass er ihnen nichts verkauft, weil sie Blöcke anstoßen, aber im Kampf stößt er selbst Blöcke an.