Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Blooper Nanny

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blooper Nanny
NSMBU Artwork Blooper.jpg
Eine Blooper-Nanny mit Baby-Bloopern
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1988)
Letzter Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Spezies Blooper
Verbindungen Baby-Blooper

Blooper-Nannys, auch Mama Blooper genannt, sind Blooper, die kleine Baby-Blooper hinter sich herziehen. Sie sehen zuerst zwar noch leicht rosafarben aus, in späteren Spielen sind sie aber nicht mehr von normalen Bloopern zu unterscheiden.

Geschichte

Super Mario Bros.-Serie

Super Mario Bros. 3

Artwork der Blooper-Nanny und ihren Baby-Bloopern

Ihren ersten Auftritt haben sie in Super Mario Bros. 3, wo man sie an ihrem pinken Schimmern erkennt. Sie sind weibliche Blooper und ziehen ihren Nachwuchs auf, meist vier Baby-Blooper.

New Super Mario Bros. Wii

Nach dem ersten Auftritt waren sie lange in keinem Spiel vorhanden, erst in New Super Mario Bros. Wii kommen sie wieder vor. Hier verstecken sie sich in Röhren. Sobald Mario sich nähert, schießen sie aus den Röhren mit Baby Bloopern heraus.

New Super Mario Bros. 2

Doch sie erscheinen auch im Nachfolger New Super Mario Bros. 2 wieder und verhalten sich auch genau gleich wie im Vorgänger. Hier schimmern sie aber nicht pink, sondern können nur an der Nähe von Baby-Bloopern erkannt werden.

New Super Mario Bros. U

Einen weiteren Auftritt verbuchen sie in New Super Mario Bros. U, wo sie sich wie in New Super Mario Bros. 2 verhalten: Sie sind häufig mit Baby-Bloopern anzutreffen, von normalen Bloopern aber nicht zu unterscheiden. Sie treten als einer der wenigen Gegner aus New Super Mario Bros. U nicht in New Super Luigi U auf.