Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Cuvée Extrem

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
M&L Sprite Cuvée Extrem.png

Cuvee Extrem ist ein Boss aus Mario & Luigi: Superstar Saga. Er ist der legendäre Witzwein, der von Invino Veritas erschaffen und von da an jahrelang mit Witzen gestärkt wurde. Wenn man das erste Mal Invino begegnet, bietet er Mario und Luigi einen Schluck Witzwein von dem Fass neben ihn an; aber der Witzwein erwacht zum Leben und greift beide an. Cuvee Extrem benutzt das Fass, in dem er sich befand, als Schild, um seinen verletztlichen Körper zu schützen. Man muss erst den Fass-Schild zerstören, um den Cuvee richtig zu verletzen; springt man auf seinen Kopf, verliert er lediglich 1 KP. Der Boss besitzt außerdem in der rechten Hand ein Schwert, mit dem er schlangenartige Kreaturen auf die Brüder losschicken kann. Er kann aber auch ein Gewehr in seiner Hand formen, mit der er große Witzweinkugeln auf seinen Gegner feuert. Hat man seinen Schild zerstört, hält er kontinuierlich in der rechten Hand das Gewehr und in der linken Hand das Schwert. Hat Cuvee Extrem genug Schaden eingesteckt, schrumpft er und verliert seine Arme. Ab da rammt er nur noch seinen Gegner. Allerdings kommt ihm Invino zu Hilfe und erzählt ihm jede Runde einen Viertel eines witzigen Gedichts (Ein Bauer aus Tirol / aß täglich drei Pfund Kohl / er entließ in die Luft / einen herrlichen Duft), wodurch Cuvee Extrem immer einige KP zurückbekommt. Hat man ihn besiegt, zieht er sich wieder in sein Fass zurück. Invino zerstört aus Wut den Boden, wodurch man in den Untergrund fällt und sich als Luigi seinen Weg zu Mario kämpfen muss, der in das Fass gefallen ist.