Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
#2 Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest Donkey Kong Country-Serie #4 Donkey Kong Country Returns
Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!
Verpackung DKC3.jpg
Informationen
Entwickler Rare
Publisher Nintendo
Plattform(en) SNES, Virtual Console, Game Boy Advance
Genre Jump'n'Run
Spielmodi Einzelspieler, Mehrspieler (bis zu 2)
Veröffentlichung SNES
Europa 19. November 1996
USA 22. November 1996
Japan 23. November 1996

Game Boy Advance
Japan 7. November 2005
USA 7. November 2005
Europa 7. November 2005

Wii (Virtual Console)
USA 24. Dezember 2007
Europa 25. Dezember 2007
Japan 21. Oktober 2008
Alterseinstufung USK: USK 0.png

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble ist nach Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest die zweite Fortsetzung des erfolgreichen Spiels Donkey Kong Country und war für viele Jahre der letzte Teil der Serie, bis 2010 ein neuer Teil, Donkey Kong Country Returns für die Wii, veröffentlicht wurde. Es enthält den ersten Auftritt von Kiddy Kong überhaupt.

Desweiteren erschien eine ähnliche Game Boy-Version des Spiels, Donkey Kong Land III. Viele Spieler halten es für ein Remake, es handelt sich jedoch eigentlich um eine Art Nachfolger.

Mit rund 3,51 Millionen verkauften Einheiten liegt es bei den meistverkauftesten SNES-Spielen auf dem 10. Platz.

Handlung

Dieses Mal wurden Donkey Kong und Diddy Kong von KAOS, dem bösen Roboter entführt, weshalb sich Dixie Kong und Kiddy Kong auf den Weg machen, um ihre Verwandten zu befreien.

Getreu des Vorgängers gibt es auch nun wieder einen bewährten und einen neuen Charakter: Die schon im Vorgänger spielbare Dixie Kong, und den Neuling, Dixies Cousin Kiddy Kong.

Orte

Welten

In der SNES-Version Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! gibt es acht Welten. Die Welt Pacifica tritt nur im GBA-Remake des Spiels auf.

Orangatanga-See
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot Orangatanga-See.png
1 Lago Limbo
2 Türen-Allüren
3 Gezeiten-Pleiten
4 Skiddas Skandal
5 Moder-Mühle
6 Belchas Scheune -
Kremwood Forest
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot Kremwood Forest.png
1 Feine Fässer-Fiesta
2 Flotte Fluss-Flitzerei
3 Allerlei Geschrei
4 Springende Spinnen
5 Fässer-Fiasko
6 Arichs Hinterhalt -
Baboon-Bucht
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot Baboon-Bucht.png
1 Bazzas Blockade
2 Fässer-Feuerwerk
3 Kriechende Klasps
4 Fässer-Gewässer
5 Fisch-Fillepitz
6 Squirts Showdown -
Mekanos
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot Mekanos.png
1 Feuerball-Knall
2 Kanalrohr-Terror
3 Rege Säge
4 Furioses Flinten-Feuer
5 Laues Labyrinth
6 Kaos' Karamba -
K3
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot K3.png
1 Felsen-Fest
2 Jodel-Rodel
3 Freiflug-Fässer
4 Alligator-Attentat
5 Lemguins Frost-Flitzer
6 Bleaks Hütte -
Gipfelgrat
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot Gipfelgrat.png
1 Summendes Sperrfeuer
2 Lunten-Lupf
3 Flutlicht-Fische
4 Höhlen-Humbug
5 Ropey Rumpus
6 Barbos Barriere -
KAOS
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot KAOS.png
1 Strick-Trick
2 Höhlen-Holerö
3 Hitzeblitzwitz
4 Koindozer-Kollission
5 Pillepalle-Pipeline
6 Schloss KAOS -
Krematoa
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
DKC3 Screenshot Krematoa.png
1 Strampel-Getrampel
2 Klippen-Klamotte
3 Zwillings-Zerwürfnis
4 Swoopie-Doopie
5 Raketen-Rausch
6 Knautilus -
Pacifica
Bild Nr. Name des Levels Bonus-Arenen Typ des Levels
Original Remake
[[]]
-

Andere Orte

Bild Name Beschreibung
DKC3GBA Sprite Crankys Dojo.png Crankys Dojo Crankys Dojo erscheint nur im GBA-Remake, dort trainiert Cranky Kong für ein eigenes Spiel. Dixie und Kiddy können hier ein Minispiel absolvieren, es müssen 30 Bristles besiegt werden.
DKC3 Sprite Funkys Verleih.png Funkys Verleih In Funkys Verleih können die Kongs von Funky Kong Boote bekommen, um weitere Welten besuchen zu können. Neue Bauteile müssen in Kämpfen gegen Bosse gewonnen und Funky dann gebracht werden.
DKC3 Sprite Swankys Show.png Swankys Show Auch Swanky Kong ist wieder vertreten, er bietet Wurf-Minispiele an, bei denen die Kongs gegen Cranky spielen. Diese Einrichtung kommt nur in der SNES-Version vor.
DKC3GBA Sprite Swankys Turbo.png Swankys Turbo Im GBA-Remake betreibt Swanky diese Einrichtung. Dixie Kong kann hier für zwei Bärenmünzen ein Bonusspiel absolvieren und muss 100 Sterne sammeln. Zunächst gibt es als Lohn einen Bananenvogel, später Bananen und Bärenmünzen.
DKC3GBA Sprite Wrinklys Rückzug.png Wrinklys Rückzug Er tritt nur im GBA-Remake auf und dient dort als Unterkunft für Wrinkly Kong und die Bananenvögel.
DKC3 Sprite Wrinklys Speicherhöhle.png Wrinklys Speicherhöhle Der Speicherpunkt in der SNES-Version. Auch hier passt Wrinkly auf die Bananenvögel auf, zudem sieht man sie mit ihrem Nintendo 64 spielen.

Charaktere

Spielbare Charaktere

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Dixie Kong.png Dixie Kong Dixie Kong begleitete im Vorgänger ihren Freund Diddy Kong auf der Suche nach Donkey Kong. Ihre Fähigkeit, mit ihrem langen, blonden Zopf zu gleiten, hat sie aus dem Vorgängerspiel und kann auch in diesem angewandt werden. Diesmal müssen Donkey und Diddy Kong gerettet werden. Dixie kann im Gegensatz zu Kiddy Kong höher springen.
DKC3 Sprite Kiddy Kong.png Kiddy Kong In Donkey Kong Country 3 hat Kiddy Kong seinen ersten Auftritt. Dixies Cousin begleitet sie auf ihrer Reise. Durch seine Größe und Kraft kann er auch Gegner mit einem Sprung ausschalten, denen Dixies Angriffe nicht schaden, wie Krumple. Außerdem kann er kurz über Wasser laufen. Mit seinem massiven Körper kann Dixie beim Werfen seines Cousins keine Gegner verfehlen. Kiddy läuft schneller als Dixie.

Tierische Freunde

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Ellie.png Ellie Ellie vertritt den aus den Vorgängern bekannten Rambi, hat aber nicht dieselben Fähigkeiten. Sie kann auf jeden Gegner springen, ohne sich zu verletzen. Darüber hinaus kann sie mit ihrem Rüssel Wasser aufsaugen und Gegner damit bespritzen. Außerdem können mit dem Rüssel entfernt stehende Fässer angesaugt und nach Gegnern geworfen werden.
DKC3 Sprite Enguarde.png Enguarde Enguarde hilft den Kongs wie schon in den beiden Vorgängern im Wasser. Der Schwertfisch ist dank seiner spitzen Nase in der Lage, viele Gegner im Wasser zu besiegen, indem er auf sie einsticht. Zusätzlich kann er durch gedrückt halten vom A-Knopf eine Art "Superattacke" ausführen, bei der er in hoher Geschwindigkeit losschwimmt und erst wieder zum Stehen kommt, sobald sich ihm ein Hindernis, wie eine Wand, in den Weg stellt.
DKC3 Sprite Parry.png Parry Parry überfliegt die Kongs immer in derselben Höhe, wobei er Items in dieser Höhe für sie einsammelt.
DKC3 Sprite Quawks.png Quawks Quawks gehört der Familie von Squawks an und kann wie dieser die Kongs tragen. Er benutzt keine Eier, kann aber in seinem Schnabel Fässer tragen und werfen.
DKC3 Sprite Squawks.png Squawks Auch Squawks kann die Kongs tragen, wie im Vorgänger ist er wieder in der Lage, Eier auf die Gegner zu schießen.
DKC3 Sprite Squitter.png Squitter Squitter kann zwei Arten von Netzen verschießen, eine dient als Plattform, mit der anderen kann sie Gegner besiegen.

Andere Charaktere

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Bananenvogel.png Bananenvogel Sie sind in Höhlen gefangen und müssen befreit werden. Einige lassen sich auch von den Gebrüdern Bär kaufen oder bei Swanky und Funky Kong gewinnen. Bis zur Rettung des letzten Vogels bringt Wrinkly Kong sie in ihrer Speicherhöhle unter.
DKC3 Sprite Bananenvogelkönigin.png Bananenvogelkönigin Wenn alle Bananenvögel gerettet wurden, können sie ihre Mutter und Königin befreien. Danach rächt sie sich an Baron K. Roolenstein, indem sie ein riesiges Ei auf ihn fallen lässt.
DKC3GBA Sprite Candy Kong.png Candy Kong Candy Kong kommt nur im GBA-Remake vor, sie muss in Funkys Minispiel "Schießen" gerettet werden.
DKC3GBA Sprite Chunky Kong.png Chunky Kong Chunky Kong kommt nur im GBA-Remake vor, auch er muss in Funkys Minispiel "Schießen" gerettet werden.
DKC3 Sprite Cranky Kong.png Cranky Kong Cranky spielt anders als in den Vorgängern eine nur kleine Rolle, er dient als computergesteuerter Gegner in Swankys Show. Im GBA-Remake führt er ein Dojo, bei dem die Kongs gegen Bristles kämpfen müssen.
DKC3 Sprite Diddy Kong.png Diddy Kong Diddy spielt eine nur geringe Rolle als Entführungsopfer von Baron K. Roolenstein. Donkey Kong Country 3 gilt als einziges Spiel der Serie, in dem er nicht gespielt werden kann.
DKC3 Sprite Donkey Kong.png Donkey Kong Auch Donkey Kong dient nur als Entführungsopfer von Baron K. Roolenstein.
DKC3 Sprite Funky Kong.png Funky Kong Funky Kong betreibt Funkys Verleih. Dort baut er Boote, welche die Kongs dann benutzen können, um weitere Spielwelten bereisen zu können. Wenn sie Bosse besiegen, erhalten sie meistens ein Teil, das Funky in ein neues Boot einarbeitet. Zusätzlich betreibt er im GBA-Remake einige Minispiele.
DKC3GBA Sprite Lanky Kong.png Lanky Kong Auch Lanky muss im Minispiel "Schießen" gerettet werden, wie Candy und Chunky.
DKC3 Sprite Swanky Kong.png Swanky Kong In Swankys Show betreibt Swanky Kong ein Wurfspiel, als Gegner der Kongs dient hier Cranky Kong. Im Remake betreibt er Swankys Turbo.
DKC3GBA Sprite Tiny Kong.png Tiny Kong Tiny Kong gehört ebenfalls zu den im GBA-Remake im Minispiel "Schießen" zu rettenden Kongs.
DKC3 Sprite Wrinkly Kong.png Wrinkly Kong In Wrinklys Speicherhöhle speichert sie Dixie und Kiddy Kong das Spiel ab, außerdem bringt sie dort die Bananenvögel bis zur Rettung ihrer Königin unter. Man sieht auch, dass sie ein Nintendo 64 besitzt und dort Super Mario 64 spielt.

Gebrüder Bär

Bild SNES Bild GBA Name Beschreibung
nicht vorhanden DKC3GBA Sprite Bachelor.png Bachelor Bachelor tritt im GBA-Remake auf, er braucht eine Rose und eine Pralinenschachtel als geschenk für seine Freundin. Er gibt den Kongs eine Muschel, die sie bei Bramble gegen die gewünschte Rose eintauschen können. Die Pralinenschachtel kostet bei Bazaar 20 Bärenmünzen. Wenn die Kongs ihm beides bringen, gibt er ihnen einen Bananenvogel.
DKC3 Sprite Baffle.png DKC3GBA Sprite Baffle.png Baffle Baffle liebt Codes über alles und beschäftigt sich sehr viel damit, neue zu knacken.
DKC3 Sprite Barnacle.png DKC3GBA Sprite Barnacle.png Barnacle Für Barnacle muss eine Muschel bei Bazaar gekauft werden, als Lohn erhalten die Kongs einen Bananenvogel.
DKC3 Sprite Barter.png DKC3GBA Sprite Barter.png Barter Barter gilt als sehr hinterlistig.
DKC3 Sprite Bazaar.png DKC3GBA Sprite Bazaar.png Bazaar Bazaar betreibt einen Laden, in dem er Geschenke verkauft, darunter die Muschel für Barnacle und die Pralinen für Bachelor.
DKC3 Sprite Bazooka.png DKC3GBA Sprite Bazooka.png Bazooka Bazooka arbeitet als Leutnant und liebt seine Kanone Dicke Dora. Daher muss im die Bowlingkugel gebracht werden.
DKC3 Sprite Benny.png DKC3GBA Sprite Benny.png Benny Benny betreibt gemeinsam mit seinem Bruder Björn eine Skihütte in den Bergen im Gipfelgrat.
DKC3 Sprite Björn.png DKC3GBA Sprite Björn.png Björn Björn betreibt gemeinsam mit seinem Bruder Benny eine Skihütte in den Bergen im Gipfelgrat.
DKC3 Sprite Blizzard.png DKC3GBA Sprite Blizzard.png Blizzard Blizzard, der Bergsteiger, möchte den K3 besteigen. Auffälliger Weise stellt er im SNES-Original einen Eisbären, im GBA-Remake aber einen Grizzlybären dar.
DKC3 Sprite Blue.png DKC3GBA Sprite Blue.png Blue Ein einsamer, trauriger, blauer Bär, der keine Geburtstagskarten, sondern nur Rechnungen bekommt. Allerdings schenkt ihm Blizzard eine Bowlingkugel. Weil er diese nicht benötigt, müssen sie Kongs sie gleich wieder mitnehmen und zu Bazooka bringen.
DKC3 Sprite Blunder.png DKC3GBA Sprite Blunder.png Blunder Blunder gilt als sarkastisch, manchmal verplappert er sich auch.
DKC3 Sprite Boomer.png DKC3GBA Sprite Boomer.png Boomer Boomer ist ein Sprengmeister und sprengt den Kongs die Welt Krematoa frei, aber er verlangt dafür Bonusmünzen.
DKC3 Sprite Bramble.png DKC3GBA Sprite Bramble.png Bramble Bramble beschäftigt sich mit Pflanzen, er hat auch ein Bild in seiner Hütte, das eine Blume in einer Vase zeigt.
DKC3 Sprite Brash.png DKC3GBA Sprite Brash.png Brash Brash hält einen Rekord im Level Flotte Fluss-Flitzerei. Wenn dieser gebrochen und er danach besucht wird, macht ihn das so wütend, dass ein Felsen umfällt und eine Bananenvogel-Höhle zugänglich wird. Auch danach beruhigt er sich nicht mehr.

Gegner

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Bazuka.png Bazuka Bazuka gehört zu den Kremlings und schießt mit seiner Kanone Fässer oder Kanonenkugeln, die den Kongs Schaden zufügen. Da die Kanone ihn auch vor Angriffen schützt, kann er nur mit einem Schuss von Squawks oder Squitter besiegt werden.
DKC3 Sprite Bazza.png Bazza Bazza kommt als Fisch nur im Wasser vor, er nutzt hohle Bäume wie Röhren und schwimmt immer zu mehreren in einer geraden Linie. Zwar sieht er gefährlich aus, aber Enguarde kann ihn besiegen.
DKC3 Sprite Booty Bird.png Booty Bird Dieser Vogel kommt überall vor und hat Schätze im Magen, die durch sein Besiegen vom Vorschein kommen. Außer Kiddys Rollattacke kann ihn jeder Angriff besiegen.
DKC3 Sprite Bounty Bass.png Bounty Bass Auch dieser Fisch hat Schätze im Magen, zum Besiegen ist Enguarde notwendig.
DKC3 Sprite Bristles.png Bristles Dieser stachelige Igel kann nicht per Sprung auf den Kopf besiegt werden. Er kann nur aus dem Weg geräumt werden, wenn ihn ein Fass trifft. Andernfalls kann er auch frontal durch Rollen besiegt werden.
DKC3 Sprite Buzz.png DKC3 Sprite Buzz 2.png Buzz Buzz sind Roboter-Wespen, welche die Zinger aus den Vorgängern vertreten. Während die roten nicht besiegt werden können, kann Ellie die grünen mit Wasser besiegen. Auch die Eier von Squawks und Fässer zeigen gegen grüne Buzz eine gute Wirkung.
DKC3 Sprite Buzz-Schwarm.png Buzz-Schwarm Ein unbesiegbarer Schwarm aus mehreren, roten Buzz. Die Kongs müssen sehr schnell rennen, um nicht gestochen zu werden. Mit einem !-Fass können sie durch ihn laufen, ohne Schaden zu nehmen. Den Buzz-Schwarm gibt es nur im Level Flotte Fluss-Flitzerei.
DKC3 Sprite Gleamin' Bream.png Gleamin' Bream Ein korpulenter, gelber Fisch, der den Kongs zwar schadet, aber im Dunkeln leuchtet, wenn Enguarde ihn ansticht.
DKC3 Sprite Geist-Fass.png Geist-Fass Es erscheint und verschwindet alle paar Sekunden. Zwar kann es als Kanonenfass benutzt werden, aber seine Fähigkeit, schnell zu verschwinden, macht das gefährlich, da es die Kongs einfach fallen lassen kann. Durch das schnelle Verschwinden und Erscheinen können die Kongs in Berührung mit diesem Fass kommen, von daher kann es passieren, dass die Kongs gegen Gegner kanoniert werden können und zum Verlust einer der Affen führt. Beim Erscheinen und Verschwinden kann das Geist-Fas in einigen Fällen die Schussrichtung ändern, was auch riskant für die Kongs sein kann.
DKC3 Sprite Karbine.png Karbine Dieser unbesiegbare Vogel schießt Feuerbälle aus seiner Kanone und verfolgt die Kongs fast überall hin. Er kommt nur in einem Level vor.
DKC3 Sprite Klasp.png Klasp Klasp hängt an einem Seil und lebt in einem TNT-Fass. Er gilt ebenfalls als unbesiegbar und ihm muss ausgewichen werden. Eine gute Hilfe leistet Dixies Wirbelwind.
DKC3 Sprite Knik-Knak.png Knik-Knak Treten in rot und gelb auf. Gelbe Knik-Knaks laufen, rote fliegen. Nach einem Angriff per Sprung können die gelben geworfen oder als Schutzschild benutzt werden, die roten werden sofort besiegt.
DKC3 Sprite Knocka.png Knocka Ein grüner Kremling in einem grünen Fass, er versucht wie Klobber im Vorgänger, die Kongs in einen Abgrund zu drängen. Ein Sprung auf das Fass betäubt ihn, danach muss es weggeworfen werden, um den Knocka zu besiegen.
DKC3 Sprite Kobble.png Kobble Ein an Kritter erinnernder, mit jedem Angriff besiegbarer Kremling.
DKC3 Sprite Koco.png DKC3 Sprite Koco 2.png Koco Grüne Kocos bewegen sich nicht, rote schwimmen im Wasser umher und versuchen, die Kongs zu treffen. Mit Enguarde lassen beide Arten sich leicht ausschalten. Sie gehören zu den häufigsten Gegnern im Wasser.
DKC3 Sprite Koin.png Koin Koin bewacht die DK-Münzen und kann nur besiegt werden, indem er von hinten per Stahlfass getroffen wird. Sonst nimmt er seine DK-Münze als Schutzschild.
DKC3 Sprite Koindozer.png Koindozer Ein violetter Kremling, der Koin ähnelt. Besiegt werden kann er nicht, er muss sogar als brücke benutzt werden. Er kommt in nur einem Level vor.
DKC3 Sprite Kopter.png Kopter Der unverwundbare Kremling hat einen Helm und fliegt mit zwei Rotorblättern. Die Kongs müssen ihm ausweichen, gut geht das, indem sie sich in Quawks verwandeln.
DKC3 Beta-Sprite Kracka.png Kracka Bei Berührung schleudert der in einem TNT-fass lebende, nur im Game Boy Advance-Remake vorkommende Kracka die Kongs weg. Um ihn zu besiegen, müssen sie auf sein Fass springen und es dann in einen Abgrund werfen. Im Original kam er nur in der Beta-Version vor, im fertigen Spiel ersetzte ihn Klasp.
DKC3 Sprite Krimp.png Krimp Ein pinkfarbener, kleiner Kremling, der auf Klap Trap basiert und mit jedem Angriff besiegt werden kann. Er tritt am häufigsten von allen Kremlings im Spiel auf.
DKC3 Sprite Kroc.png Kroc Schießt mithilfe eines Fadenkreuzes Feuerbälle nach den Kongs. In Squitter verwandelt müssen sie ihm entkommen und dabei austricksen, indem sie sich nahe von Buzz und Bazukas aufhalten. Dann werden diese getroffen.
DKC3 Sprite Krumple.png Krumple Krumple gilt als einer der stärksten Kremlings, so kann Kiddy Kong in mit einem Sprung besiegen, Dixie aber nicht. Sie muss auf ein Fass zurückgreifen oder sich von Ellie helfen lassen. Springt sie auf ihn, lacht er sie nur aus und läuft danach auch noch schneller als zuvor.
DKC3 Sprite Kuchuka.png Kuchuka Unbesiegbarer, in einem violetten Fass lebender Kremling. Er wirft Bomben nach den Kongs, welche ihm ausweichen müssen.
DKC3 Sprite Kuff 'n' Klout.png Kuff 'n' Klout Zwei immer gemeinsam vorkommende, hellbraune, unbesiegbare Kremlings. Sie tauchen nur selten auf und sind noch stärker als Krumple.
DKC3 Sprite Lemguin.png Lemguin Der Lemguin rutscht auf dem Bauch und piekst die Kongs dabei mit seinem Schnabel. Sie greifen in einer ganzen Reihe an und können durch einen Angriff besiegt werden, der sie oben oder hinten trifft. Vorne schützt sie ihr Schnabel vor allen Angriffen, die nicht mit einem Stahlfass ausgeführt werden.
DKC3 Sprite Lurchin.png Lurchin Ein Seeigel, der in den Gewässern lebt und nur bei geöffneter Schale von Enguarde besiegt werden kann. Er kann auch an Nibbla verfüttert werden, was diesem aber schlechte Laune bereitet.
DKC3 Sprite Minky.png Minky Minky sitzt in Bäumen und bewirft die Kongs mit Eicheln. Ein Fass schützt sie, es kann auch benutzt werden, um die Minkys zu besiegen.
DKC3 Sprite Nibbla.png Nibbla Ein bissiger, die Kongs verfolgender Fisch, dessen Laune sich je nachdem, was er zu fressen bekommt, verändert.
DKC3 Sprite Nid.png DKC3 Sprite Nid 2.png Nid Haben ein Holzbrett auf dem Rücken, das den Kongs hilft, höher zu springen. Gelbe Nids hüpfen ständig, violette nur, wenn die Kongs auf ihrem Brett stehen.
DKC3 Sprite Re-Koil.png Re-Koil Oranger, sehr weit springender Kremling, der deshalb am besten mit einem Fass ausgeschaltet werden kann.
DKC3 Sprite Skidda.png Skidda Ein violetter, an Kobble erinnernder Kremling. Er tritt nur in Schnee-Leveln auf und rutscht in die Kongs herein. Jeder Angriff besiegt ihn.
DKC3 Sprite Sneek.png Sneek Eine leicht mit allen Angriffen besiegbare Ratte, vor der Ellie sich aber fürchtet.
DKC3 Sprite Swoopy.png Swoopy Ein Vogel, der wie Lemguine und Bazzas in einer Reihe angreift und in Baumhöhlen lebt. Ihm muss ausgewichen werden, mehrere Swoopies dienen den Kongs auch als Stufen.

Bosse

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Belcha.png Belcha Ein großes, lebendes Holzfass, das in Belchas Scheune am Orangatanga-See besiegt werden muss. Er spuckt gelbe Knik-Knaks aus, die mit einem Sprung kampfunfähig gemacht werden und ihm dann in den Mund geworfen werden müssen. Dadurch muss Belcha rülpsen, was ihn schließlich in einen Abgrund stößt.
DKC3 Sprite Arich.png Arich In Arichs Hinterhalt im Kremwood Forest dient Arich als Boss. Sie schießt grüne, giftige Kugeln und kann nur besiegt werden, indem sie viermal mit einem Fass am Kiefer getroffen wird.
DKC3 Sprite Squirt.png Squirt Gegen ihn kämpfen die Kongs in der Baboon Bucht in Gestalt von Ellie. Squirt sitzt hinter einem Wasserfall und spuckt Wasser aus, das Ellie von den Klippen der Arena drängen soll und dem sie ausweichen muss. Als Ellie können die Kongs Wasser aufsaugen und müssen damit Squirts Augen treffen.
DKC3 Sprite KAOS.png KAOS Kaos tritt erstmals als Boss in Mekanos auf und versucht, Dixie und Kiddy mit Flammen zu rösten. Zudem fährt er Rotorblätter aus, die als Sprungbrett verwendet werden müssen, um Kaos auf den Kopf zu stampfen. Das bedeutet Schaden für ihn. Nach einigen Treffern wird der Kopf gegen einen Totenkopf mit Sonnenbrille ausgetauscht, der Laserstrahlen aus den Augen abfeuern kann. Nach weiteren Angriffen explodiert Kaos. In Kaos' Festung in der KAOS muss er erneut besiegt werden, wozu sein Kopf mit Fässern getroffen werden muss. Diesmal setzt KAOS Raketen ein und bekommt einen neuen Kopf, der wie ein schwarzer Zylinder aussieht und auch öfters mit Fässern getroffen werden muss. KAOS wehrt sich mit einer Rakete.
DKC3 Sprite Bleak.png Bleak Dieser Schneemann gilt als Boss vom K3 und muss mit seinen Schneebällen an seinem Amulett getroffen werden. Nach einigen Treffern schießt er wie Kanonenkugeln wirkende Strahlen aus seinem Hut. Wenn er Schaden nimmt, lacht er scheinbar höhnisch.
DKC3 Sprite Barbos.png Barbos Gegen diesen Lurchin kämpfen die Kongs als Enguarde. Barbos muss fünfmal in die Augen gestochen werden. Im GBA-Remake reichen vier Treffer aus und sie wird auch nicht im Gipfelgrat, sondern in der neuen Welt Pacifica bekämpft.
DKC3GBA Sprite Kroctopus.png Kroctopus Kroctopus nimmt im GBA-Remake den Platz von Barbos ein. Die Kongs müssen ihm neun mal Schaden zufügen, indem sie die vom Himmel fallenden Bomben gegen seine Tentakel werfen.
DKC3 Sprite Baron K. Roolenstein.png Baron K. Roolenstein Diesmal tritt King K. Rool als verrückter Wissenschaftler auf und fliegt mithilfe eines an seinem Rücken befestigten Propellers. Um ihm zu schaden, müssen die Kongs an einem Rohr ziehen. Daraufhin erscheint ein Fass, das gegen den Propeller geworfen werden muss. nach dem Sieg zerbricht KAOS und die entführten Donkey und Diddy Kong kommen frei.

Gegenstände

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Bärenmünze.png Bärenmünze Die Bärenmünze dient dazu, an den Minispielen von Swanky Kong teilzunehmen und die Dienstleistungen der Gebrüder Bär zu bezahlen, sie sind in vielen Leveln erhältlich.
DKC3 Sprite Banane.png Banane Für 100 Bananen gibt es ein Extraleben.
DKC3 Sprite Bananenstaude.png Bananenstaude Ihr Wert beträgt zehn normale Bananen.
DKC3 Sprite Bonusmünze.png Bonusmünze Können in Bonusleveln verdient werden. Mit ihnen muss Boomer dafür bezahlt werden, die Verlorene Welt zu öffnen.
DKC3 Sprite DK-Münze.png DK-Münze Werden erhalten, wenn Koin besiegt wird. Wenn auch die letzte von Baron K. Roolenstein in der Knautilus bekommen wurde, baut Funky Kong einen Gyrocopter, mit dem die letzten Höhlen der Bananenvögel besucht werden können.
DKC3 Sprite Blauer Extraleben-Ballon.png DKC3 Sprite Grüner Extraleben-Ballon.png DKC3 Sprite Roter Extraleben-Ballon.png Extraleben-Ballon Ein roter Extraleben-Ballon schenkt den Kongs ein Extraleben, ein grüner zwei und ein blauer drei.
DKC3 Sprite Flicken.png Flicken Wird von Funky Kong zum Bau des Hovercrafts gebraucht und erhalten, wenn Arich besiegt wurde.
DKC3 Sprite Geschenk.png Geschenk Ersetzt bei Aktivierung eines bestimmten Cheats die Grünen Bananen.
DKC3 Sprite Grüne Banane.png Grüne Banane Erscheinen nur einzeln in Bonusleveln, es müssen 15 gesammelt werden, um es zu beenden.
DKC3 Sprite Kein-Tier-Schild.png DKC3 Sprite Kein-Tier-Schild 2.png DKC3 Sprite Kein-Tier-Schild 3.png DKC3 Sprite Kein-Tier-Schild 4.png DKC3 Sprite Kein-Tier-Schild 5.png DKC3 Sprite Kein-Tier-Schild 6.png Kein-Tier-Schild Wenn der Tierische Freund die Kongs bis hierhin begleitet hat, muss er sie dort verlassen. In der Regel erhalten sie dann Bananen und Extraleben-Ballons. Sogar für den Gegner Nibbla erscheint ein solches Schild.
DKC3 Sprite Kiste.png Kiste Kann geworfen werden, zerbricht aber schnell.
DKC3 Sprite KONG-Buchstaben.png KONG-Buchstaben Wenn die Kongs in einem Level alle vier KONG-Buchstaben gesammelt haben, gibt es ein Extraleben als Lohn.
DKC3 Sprite Ornament.png Ornament Wenn ein Cheat aktiviert wurde, ersetzt es die Sterne in den Bonusleveln.
DKC3 Sprite Schlitten.png Schlitten Der Schlitten dient als Fahrzeug in Schnee-Leveln. Durch einen Sprung mit ihm kann sogar Buzz besiegt werden.
DKC3 Sprite Skier.png Skier Sie sind Bauteile für ein neues Boot, um sie zu erhalten, müssen KAOS in Mekanos und Squirt besiegt werden.
DKC3 Sprite Stern.png Stern Sammelobjekte in Bonusleveln. Alle in einem Bonuslevel müssen gesammelt werden.
DKC3 Sprite Tier-Kiste.png DKC3 Sprite Tier-Kiste 2.png DKC3 Sprite Tier-Kiste 3.png DKC3 Sprite Tier-Kiste 4.png DKC3 Sprite Tier-Kiste 5.png Tier-Kiste Wenn sie zerstört wird, kommt der abgebildete Tierische Freund aus ihr heraus und begleitet die Kongs.
DKC3 Sprite Zahnrad.png Zahnrad Fünf Zahnräder müssen zu Boomer gebracht werden, der mit ihnen eine Maschine einschaltet. Sie lässt das U-Boot Knautilus auftauchen.
DKC3 Sprite Ziel.png Ziel Diesmal besteht das Ziel aus zwei doppelt gelegten Seilen, an denen gezogen werden muss, um einen Preis zu bekommen.

Gegenstände, die mit den Gebrüdern Bär zu tun haben

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite Bazaars Muschel.png Bazaars Muschel Die Muschel kann bei Bazaar für fünf Bärenmünzen gekauft werden und muss bei Barnacle gegen seinen Bananenvogel eingetauscht werden.
DKC3 Sprite Blues Geschenk.png Blues Geschenk Blizzard gibt den Kongs ein Geburtstagsgeschenk für Blue mit. Blue freut sich, aber er braucht das Geschenk nicht. Es handelt sich um die Bowlingkugel.
DKC3 Sprite Bowlingkugel.png Bowlingkugel Die Bowlingkugel befindet sich in Blizzards Geschenk für Blue. Weil Blue sie nicht braucht, gibt er sie den Kongs wieder mit. Sie muss zu Bazooka gebracht werden, damit er die Dicke Dora wieder abfeuern kann. Mit ihr erreichen die Kongs eine geheime Bananenvogel-Höhle.
DKC3 Sprite Brambles Blume.png Brambles Blume Wenn Barbos besiegt wurde, wächst die Blume. Sie muss bei Bramble gegen einen Bananenvogel eingetauscht werden. Im GBA-Remake bekommen die Kongs die Blume von Bachelor und Bramble gibt ihnen die Rose für Bachelor, die er seiner Freundin schenken will.
DKC3GBA Sprite Pralinenschachtel.png Pralinenschachtel Die Pralinenschachtel muss bei Bazaar gekauft werden und zu Bachelor gebracht werden. Hat er sie und die Rose, gibt er den Kongs seinen Bananenvogel. Bachelor, die Rose und die Pralinen kommen nur im GBA-Remake vor.
DKC3GBA Sprite Rose.png Rose Wenn Bachelor sowohl die Rose als auch die Pralinenschachtel hat, schenkt er den Kongs seinen Bananenvogel.
DKC3 Sprite Schraubenschlüssel.png Schraubenschlüssel Björn hat den Schraubenschlüssel verloren, er muss bei Barter gegen den Spiegel getauscht werden.
DKC3 Sprite Spiegel.png Spiegel Der Spiegel gehörte dem Urgroßvater von Cranky Kong und muss bei Bazaar gekauft werden. Danach muss er Baffle geliehen werden, um eine Bananenvogel-Höhle zu finden. Anschließend muss er bei Barter gegen Björns Schraubenschlüssel eingetauscht werden.

Fässer

Bild Name Beschreibung
DKC3 Sprite !-Fass.png !-Fass Das !-Fass ruft die Unverwundbar-Verwandlung hervor. Demzufolge kommt es nur selten vor. In dieser Verwandlung werden die meisten Gegner bei Berührung besiegt.
DKC3 Sprite Bonus-Fass.png Bonus-Fass Seine Aufgabe besteht darin, die Kongs in Bonuslevel zu teleportieren, wie auch schon in den vorherigen Spielen.
DKC3 Sprite Booster-Fass.png Booster-Fass Eine Art vor Allem in Leveln mit Wasserfällen vorkommendes Kanonenfass, es bringt die Kongs auf höhere Ebenen und kommt oft zu mehreren vor.
DKC3 Sprite DK-Fass.png DK-Fass Wenn nur ein Kong anwesend ist, kann er durch dieses Fass seinen Mitstreiter zurückholen.
DKC3 Sprite Fass.png Fass Ein einfaches Fass, das als Wurfgeschoss dient. Mit ihm können geheime Wege geöffnet und viele Gegner besiegt werden.
DKC3 Sprite Geist-Fass.png Geist-Fass Es erscheint und verschwindet alle paar Sekunden. Zwar kann es als Kanonenfass benutzt werden, aber seine Fähigkeit, schnell zu verschwinden, macht das gefährlich, da es die Kongs einfach fallen lassen kann.
DKC3 Sprite Kanonenfass.png DKC3 Sprite Kanonenfass 2.png DKC3 Sprite Kanonenfass 3.png Kanonenfass Wie in den Vorgängern schießen sie die Kongs durch die Luft. Es gibt einen Typ mit Explosions-Symbol, der sie bei Berührung wegschießt, und einen ohne Symbol, bei dem sie auf Knopfdruck weggeschossen werden. Hier muss aber beachtet werden, dass sich einige Kanonenfässer bewegen.
DKC3 Sprite Kraftstoff-Fass.png Kraftstoff-Fass Tankt das Raketenfass im Level Raketen-Rausch auf.
DKC3 Sprite Raketenfass.png Raketenfass Ein Transportmittel durch das komplette Level Raketen-Rausch. In der SNES-Version besiegt eine Berührung die Buzz, im GBA-Remake nicht. Dort kann die grüne Buzz aber durch Beschießen mit Treibstoff besiegt werden.
DKC3 Sprite Schalter-Fass.png Schalter-Fass Das Schalter-Fass schaltet die von den Bazukas geschossenen Fässer auf eine andere Version um: Von TNT-Fässern zu normalen Fässern, von Stahlfässern zu TNT-Fässern. Mit einem muss ein Koin besiegt werden.
DKC3 Sprite Stahlfass.png Stahlfass Unzerstörbares Fass, das jeden Gegner besiegen kann. Es wird auch gebraucht, um Koin zu besiegen, indem es ihm von hinten in den Rücken geworfen wird.
DKC3 Sprite Sternenfass.png Sternenfass Wenn es berührt wird und die Kongs danach sterben, müssen sie das Level nicht am Start neu beginnen, sondern dürfen beim Sternenfass neu anfangen.
DKC3 Sprite Tier-Fass.png DKC3 Sprite Tier-Fass 2.png DKC3 Sprite Tier-Fass 3.png DKC3 Sprite Tier-Fass 4.png DKC3 Sprite Tier-Fass 5.png Tier-Fass Es verwandelt die Kongs in den darauf abgebildeten Tierischen Freund. Sie verwandeln sich bei Berührung eines Kein-Tier-Schildes wieder zurück.
DKC3 Sprite TNT-Fass.png TNT-Fass Wenn ein Kong ein TNT-Fass wirft, explodiert es. Dies kann Bonuslevel freilegen und einige Gegner besiegen.
DKC3 Sprite Treibstoff-Fass.png Treibstoff-Fass Es zündet das Raketenfass, damit das Level beendet werden kann.
DKC3 Sprite Verfolgungs-Fass.png Verfolgungs-Fass Es hilft beim Überwinden großer Abgründe und begleitet dazu die Kongs. Sie werden gerade nach oben geschossen und der Spieler muss sie irgendwo hin steuern. Danach folgt es den Kongs und verhindert, dass sie in den Abgrund fallen.
DKC3 Sprite Warp-Fass.png Warp-Fass Das Warp-Fass kommt nur in den beiden ersten Welten vor und teleportiert die Kongs sofort ins Ziel.

Entwickler

Hauptartikel: Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!/Entwickler

Spielfehler

Hauptartikel: Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!/Fehler

Beta-Elemente

Hauptartikel: Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!/Beta-Elemente

Verbindung zu anderem

Vor diesem Spiel

Nach diesem Spiel

  • Donkey Kong 64: Grüne Bananen treten abermals auf, sie dienen zum Sammeln für Chunky Kong. Außerdem war geplant, Dixie und Kiddy Kong erneut einzusetzen, aber Tiny Kong und Chunky Kong ersetzten die beiden. Tiny weist ähnliche Fähigkeiten auf wie Dixie. Darüber hinaus erzählt Wrinkly Kong bei der ersten Begegnung, wie sie nach den Ereignissen von Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! verstarb.
  • New Super Mario Bros. U: Grüne Münzen tauchen auf. Von ihnen können nur drei auf einmal gesammelt werden, erst danach erscheinen die nächsten drei. Abgesehen davon, dass immer nur eine Grüne Banane gleichzeitig zu sehen ist, verhalten sich beide Sachen gleich.
  • New Super Luigi U: Die Grünen Münzen kommen erneut vor, mit derselben Aufgabe.
  • Super Mario 3D World: Auch hier treten Grüne Münzen mit derselben Aufgabe auf.

Galerie

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Musik

Musikstücke zu diesem Artikel sind auf dieser Seite auffindbar.

Bewertungen

Trivia