Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Dreckweg 08/17

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgendes fehlt hier:    Informationen
Dreckweg 08/17
SMS Screenshot Mario & Dreckweg.png
Mario mit Dreckweg 08/17
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Sunshine (2002)
Art Wasserspritze
Primärer Effekt Spritzt Wasser
Meist benutzt von Mario
Mario mit Dreckweg 08/17

Der Dreckweg 08/17 (Englisch: Flash Liquidizer Ultra Dousing Device, kurz: FLUDD) ist ein sprechendes Wasser spritzendes Gerät, welches Professor I. Gidd erfunden hat, damit Mario die Insel Isla Delfino aus Super Mario Sunshine vom Geschmiere befreien kann, für das Bowser Jr./Mario Morgana verantwortlich war. Es gibt mehrere Arten von speziellen Düsen für den Dreckweg 08/17, die alle verschiedene Eigenschaften haben.

Es gibt folgende Düsen:

  • Die Spritz-Düse mit der man Wasser nach vorne spritzen kann. Dies ist die wichtigste Düse.
  • Die Schwebe-Düse mit der man für kurze Zeit in der Luft schwebt, dabei wird Wasser nach unten geschossen.
  • Die Turbo-Düse mit der man unglaublich schnell rennen kann und auch auf dem Wasser laufen kann, dabei wird Wasser nach hinten geschossen.
  • Die Raketen-Düse mit der man weit in die Luft geschossen wird, dabei wird Wasser nach unten geschossen, diese Düse wird auch beim letzten Kampf mit Bowser und Bowser Jr. benötigt.

Trivia