Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Frostschock

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Frostschock
SPM Artwork Frostschock.jpg
Artwork zu Frostschock
Informationen
Max. KP 80
Angriff 4
Defensive 0
Fundort Obendroben
Fangkarten-Typ Selten


Frostschock ist ein Boss aus Super Paper Mario, der in Kapitel 7 in Obendroben auftaucht. Er ist auch derjenige, der Liebidi darüber aufklärt, dass sie ein Reines Herz ist. Außerdem ist er das Monster, das aus den Kerkern von Untendrunten ausgebrochen ist, welches von den D-Mons zunächst für Bowser gehalten wurde. Frostschock schießt mit seinem Mund Eisblöcke auf Mario und seine Freunde, die man mit Wurfowitz nehmen und auf diesen werfen kann, um ihn zu besiegen. Alternativ kann man auch mit Luigis Ultra-Sprung auf ihn springen, allerdings kann man sich mit Peachs Sonnenschirm besser vor Frostschocks Angriffen schützen.

Wenn man ihn mit Tippi scannt, sagt sie folgendes: "Er war ein Nimbi, vor sehr langer Zeit". Damit meint sie, dass Frostsckock ein Monster geworden ist, weil er ständig andere Bewohner von Obendroben terrorisierte. Dies ist auch an seinen Flügeln zu erkennen.