Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Goldblock-Verwandlung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldblock-Verwandlung
NSMB2 Artwork Münzblock-Verwandlung.jpg
Goldblock-Mario in New Super Mario Bros. 2
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. 2 (2012)
Letzter Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Fähigkeit(en) Der Charakter setzt sich den Block auf, aus welchem dann beim Laufen Münzen kommen
Verwendet von Mario, Luigi, Peach, Blauer Toad

Die Goldblock-Verwandlung ist eine der zahlreichen Verwandlungen aus der Mario-Serie. Sie tauchte zuerst im Spiel New Super Mario Bros. 2 auf.

Geschichte

Super Mario Bros.-Serie

New Super Mario Bros. 2

Der Goldblock

In New Super Mario Bros. 2 kann man diese Verwandlung das erste Mal nutzen. Den dafür nötigen Goldblock kann man aber nicht so leicht finden; nur, wenn man es schafft, aus einem Münzenblock innerhalb des Zeitlimits zehn Münzen herauszustoßen, wird aus ihm ein Goldblock, welchen der Charakter aufsetzen kann. Bewegt man sich nun, erhält man aus dem Block Münzen, maximal 100. Man erhält also indirekt ein Leben. Wenn man unter Einfluss der Verwandlung einen Gegner berührt, verliert man den goldenen Block. Findet man einen weiteren Goldblock, und hat bereits einen auf seinem Kopf, so spuckt der zweite jede Menge Münzen aus. Die Goldblock-Verwandlung kann nur von Mario bzw. Luigi genutzt werden, ihre vorherige Verwandlung wird nicht überschrieben,

Es kann auch vorkommen, dass zu Anfang eines Levels ein Goldblock mit Flügeln auf und ab fliegt, diesen kann man ebenfalls benutzen. In manchen Leveln findet man ihn auch einfach so, man kann ihn auch nutzen.

Super Mario 3D-Serie

Super Mario 3D Land

Hier gibt es in einigen wenigen Levels einen speziellen ?-Block, in dem Mario, wenn er ihn anstoßen will, mit dem Kopf stecken bleibt, sodass er nun mit dem ?-Block auf seinem Kopf herum rennt, und dabei immer, wenn er läuft, Münzen erhält. Berührt er einen Gegner, so verliert er den ?-Block; erreicht er mit dem ?-Block am Kopf die Zielfahne, so erhält er als Belohnung ein Extraleben.

Super Mario 3D World

In Super Mario 3D World taucht diese Verwandlung erneut auf. Den dafür nötigen Goldblock erhält man hier aber direkt aus einem ?-Block, und der Goldblock sieht auch aus wie einer. Dennoch hat er, soweit bisher bekannt, die gleichen Fähigkeiten.

Trivia

  • Eigentlich müsste sie "Gold-Box-Verwandlung" oder so ähnlich heißen, da der Goldblock wie eine Box ist, die man sich aufsetzt (z. B. die Kanonen-Box). Dementsprechend müsste auch der Goldblock eigentlich "Gold-Box" heißen.