Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Gunion

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gunion
Gunion.png
Gunion
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Land (1990)
Spezies Fisch


Als Gunion bezeichnet man einen roten, mit Oktopus verwandten Tintenfisch, der als Gegner in Super Mario Land für den Game Boy fungiert. Wie die meisten Gegner erscheint er nur in einem der vier Königreiche des Sarasalandes, in seinem Fall in Muda. Dort findet Mario ihn im dritten Level. Dieses wird im Marine-Pop absolviert. Dadurch kann Mario Gunions und andere Unterwassergegner mit Torpedos angreifen. Ein Gunion wird durch zwei Treffer mit Torpedos besiegt, was Mario wie ein Sieg über die meisten im Wasser lebenden Feinde in Super Mario Land 400 Punkte liefert. Die Gunions versuchen sich am Marine-Pop festzusaugen, um Mario zu schaden. Oft werfen sie auch Kugeln nach ihm.

Trivia