Herr Finsterling

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herr Finsterling
LM Screenshot Gold-Gemälde 19.png
Schatten des Friedhofs
Informationen
Beschreibung Das Produkt der negativen Energie der Villa. Doch er selbst weiß nicht wohin mit dieser Energie.
Alter Unbekannt
Fundort Friedhof

Herr Finsterling ist ein Gemäldegeist aus Luigi's Mansion und auf dem Friedhof aufzufinden, der folglicherweise im Erdgeschoss liegt und zum Bereich 2 zählt. Herr Finsterling ist ein violetter Geist, und der letzte aus diesem Bereich, und somit der Bossgegner. Luigi gelangt auf den Friedhof, indem er mit seinem Game Boy Horror Hectors Hundehütte untersucht. Von einem seltsamen Strudel wird er auf den Friedhof gesogen, wo er es mit drei Skelettgeistern aufnehmen muss. Sobald diese Geschichte sind, fängt der große Grabstein am Ende des Geländes an zu leuchten, und wenn Luigi darauf zugeht erscheint Herr Finsterling und Luigi findet sich in einer runden Arena mit metallenem Spitzenzaun wieder, wo der eigentliche Kampf stattfindet.
Während des Kampfes versucht Herr Finsterling immer wieder Luigi zu täuschen, indem er Schatten seiner selbst produziert. Während diese Luigi angreifen sollen, warpt der eigentliche Herr Finsterling durch die Arena. Wenn Luigi einen dieser Schatten aber aufsaugt und ihn auf den richtigen Herrn Finsterling schleudert, kann Luigi diesen für einige Sekunden aufsaugen, bis er sich vom Schreckweg 08/16 losreißt. Dannach beginnt die Prozedur wieder von vorne, bis Herr Finsterling nach vier bis fünf Saugattacken besiegt ist, und sich endlich wieder in einem Portrait niederlassen kann und seine negative Energie dort ausspielen kann.
Nach erfolgreichem Kampf findet sich Luigi auf dem Friedhof wieder, wo es nun auch sehr viel heller ist, und er kann den Schlüssel aus der erscheinenden Truhe an sich nehmen, der den Bereich 3 öffnet. Nachdem er den Schlüssel sein eigen nennen kann, wird er von Professor I. Gidd eingeladen, den Schreckweg 08/16 von den eingefangenen Geistern zu entleeren.