Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Kapitän Kandis

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitän Kandis
WLTSD Artwork Kapitän Kandis.jpg
Anführerin der Zuckerrohr-Piraten
Informationen
Erster Auftritt Wario Land: Super Mario Land 3 (1994)
Letzter Auftritt Wario Land: The Shake Dimension (2008)
Spezies Mensch
Verbindungen Mürfel, Zuckerrohr-Piraten


Kapitän Kandis, anfangs auch unter Kapitän Sirop (Wario Land) oder Captain Syrup (Wario Land II) wegen der in englisch gehaltenden Spiele bekannt, ist ein weiblicher Piratenkapitän, welcher erstmals in Wario Land auftauchte und ebenfalls im Nachfolgespiel Wario Land II. Danach ruhte die entstandene Rivalität zu Wario, bis sie wieder in Wario Land: The Shake Dimension (Wii, 2008) auftrat. Sie führt die Zuckerrohr-Piraten an, die auf der Kücheninsel zu Hause sind.

Wario Land: Super Mario Land 3

Im ersten Spiel der Wario Land-Serie, Wario Land: Super Mario Land 3, haben die Zuckerrohr-Piraten unter ihrer Anführerin Kapitän Kandis eine Goldstatue von Prinzessin Peach gestohlen, was Wario dazu veranlasst, sich auf die Kücheninsel zu begeben, um den Schatz zu klauen. Nachdem sich Wario durch die Level der Insel geschalgen hat, stand er Kapitän Kandis gegenüber, sich wundernd, dass sie weiblich ist. Sie beschwört einen Flaschengeist herauf, der gegen Wario kämpft. Wurde der Geist besiegt, macht sich die Piratenführerin aus dem Staub und sprengt ihre eigene Festung, worauf die gestohlene Statue zum Vorschein kommt. Wario, der scheinbar als Sieger darsteht, wird letztendlich die goldene Peach wieder von Mario geklaut.

Wario Land II

In Wario Land II erfolgte die Rache der Zuckerrohr-Piraten: Kandis und drei ihrer Piraten plünderten eines Tages Warios Schloss, was er nach Wario Land erhalten hatte. Sie nahmen Schätze mit sich, jedoch konnte Wario direkt die Verfolgung aufnehmen und folgte den Piraten durch seinen Garten und Städte, bis er sich wieder auf der Kücheninsel wiederfand und Aug' in Aug' mit Kapitän Kandis stand. Wieder konnte Wario triumphieren und die gestohlenen Schätze sicher heim bringen.

In diesem Spiel liegt der letzte geschlossene Auftritt der Zuckerrohr-Piraten.

Wario Land: The Shake Dimension

Während der Geschehnisse von Wario Land: The Shake Dimension ist König Rüttelbert in das Reich des Rüttelns eingefallen und hat die Einwohner, allen voran Königin Midori, gefangen genommen und den größten Schatz des Landes, den Unerschöpflichen Geldbeutel gestohlen. Ein entkommender Mürfel, der ebenfalls den Namen Mürfel trägt, wendet sich an Kapitän Kandis, die den Antiken Globus, durch den man in das Reich des Rüttelns gelangt, an Wario schickt. Mürfel erzählt ihm vom Leid seines Volkes, was Wario eher kalt lässt. Als Mürfel aber von dem Schatz erzählt, macht Wario sich sofort ins Reich des Rüttelns auf, um Rüttelbert zu besiegen.

Wario beginnt sein Abenteuer auf Kapitän Kandis' Schiff, von wo aus er sich durch die fünf Kontinente schlägt. Die Kontinentkarten und neue Herzen erhält er in der Piraten Budike, die von Kapitän Kandis geleitet wird. Nachdem Wario Rüttelbert besiegt hat, ist das Reich des Rüttelns wieder frei und Wario erhält von Midori den Unerschöpflichen Geldbeutel. Zuhause angekommen, kostet Wario seinen Triumpf aus und feiert, den Schatz schüttelnd, woraus die Münzen förmlich sprudeln, bis Kapitän Kandis aufkreuzt und den Schatz mitnimmt, da Mürfel ihr diesen als "Mittlergebühr" für einen Helden versprochen hatte. Diesesmal ist Kapitän Kandis Siegerin.

Galerie

Artworks

Trivia

  • Sie ist der erste weibliche Hauptantagonist in der Mario-Serie.