Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Kiste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Gutes Format   Bilder
Kiste
DKC3 Sprite Kiste.png
So sieht sie aus
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1988)
Letzter Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Art Kiste
Primärer Effekt Wurfgeschoss
Meist benutzt von Diddy Kong, Dixie Kong, Kiddy Kong


Bei der Kiste handelt es sich um ein hölzernes Wurfgeschoss, das oft in der Mario-Serie, aber auch in der Donkey Kong Country-Serie auftritt.

In Super Mario Bros. 3 können Mario und Luigi auf Kisten stehen, aber sonst nichts mit ihnen anfangen.

In Super Mario World 2: Yoshi's Island und Yoshi's Island: Super Mario Advance 3 kann Yoshi die Kisten per Stampfattacke zerstören und dafür einen Stern oder einen Schlüssel gewinnen. Einige Kisten fliegen an Ballons in der Luft, solche lassen sich durch ein Yoshi-Ei zerstören.

Der erste Auftritt der Kiste in der Donkey Kong-Serie liegt im Spiel Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest. Dort kann sie gelegentlich gefunden und geworfen werden. Viele Gegner lassen sich so besiegen, auch starke wie Kruncha oder Zinger. Die Kiste zerbricht aber wesentlich schneller als ein Fass. Dasselbe gilt für Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!.

Kisten kommen auch in Super Mario 64 und Super Mario 64 DS vor, sie können per Stampfattacke zerstört werden und enthalten meistens Münzen.

In Paper Mario können sie per Stampfattacke zerstört werden und geben in Buu Huus Villa geheime Wege frei. Sie werden gebraucht, um alle Räume der Villa besuchen zu können und das Item Apfel zu finden.

In Super Mario Sunshine geben sie meistens eine Münze frei. Dann gibt es noch den Kistenkerl, einen Palma, der Mario ein Minispiel anbietet. Wenn er in einer vorgegebenen Zeit alle Kisten zerstört, gibt es eine Insignie als Belohnung.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor kommen sie erneut vor, haben aber keine besondere Funktion. Sie zählen als Teile der Umgebung, hinter einigen befinden sich Sternsplitter.

In Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 erscheinen Kisten in verschiedenen Galaxien und können in der Feuer-Verwandlung oder mit einer Drehattacke zerstört werden. Oft wird das mit Sternenteilen oder Münzen belohnt. Außerdem müssen in einigen geheimen Missionen der Hausmeister alle Kisten zerstört werden, um einen Power-Stern zu bekommen.

In New Super Mario Bros. Wii, New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U erscheinen Kisten aus Holz und unzerstörbare Kisten aus Metall. Die Holzkisten können mit einer Stampfattacke zerstört werden und enthalten Münzen oder ein Power-Up. Die Metallkisten enthalten in New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U ein Bowser-Symbol.

In Super Mario 3D Land und Super Mario 3D World enthalten sie insbesondere Münzen und können auch in der Bumerang-Verwandlung zerstört werden.

Trivia