Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Koopa-Truppe

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koopa-Truppe
Koopa Truppe SMRPG.gif
Bowser mit einigen Untertanen der Koopa-Truppe in Super Mario RPG.
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros.
Letzter Auftritt New Super Luigi U
Spezies Koopa, Gumba, Bob-omb, Piranha-Pflanze, Buu Huu, Roboter, Käfer, Stachi, Steinblock, Wummp, Kettenhund, Insekt, Fisch, Pokey, Shy Guy, Bully, Wolkengeist, Abroxas, Schleim
Verbindungen Keine

Die Koopa-Truppe ist eine Gruppe aus verschiedenen Gegnern des ganzen Pilz-Königreichs, welche von Bowser angeführt und geleitet wird. Zum ersten mal tauchte die Koopa-Truppe in Super Mario Bros. auf, sie bestand damals nur aus Koopas, Gumbas und Käfern, doch mit der Zeit interessierten sich mehr und mehr Gegner für die Koopa-Truppe, die dieser dann beitraten, so das heutzutage so gut wie jede Spezies in ihr vertreten ist.

Geschichte

Die Truppe entstand dadurch, dass Bowser (damals noch Baby Bowser) sich selbst zum König der Koopas ernannt hat, wobei ihm auch niemand im Weg stand, da Bowser schon früher sehr stark gewesen ist. Nach seiner Krönung begann er damit, sich Untertanen anzueignen, um mit ihnen Yoshi's Island anzugreifen. Seinen ersten Angriff lässt er Kamek starten, der einen Storch angreifen soll, der Baby Mario und Baby Luigi trägt. Er sollte dabei die beiden Babys gefangen nehmen, da Kamek vorhergesehen hatte, dass die beiden später großes Unglück über die Familie der Koopas bringen würde.

Kamek griff den Storch an, schnappte sich aber versehentlicherweise nur ein Baby und zwar Baby Luigi, Baby Mario viel bei seinem Angriff in die Tiefe. Durch einen glücklichen Zufall landete er genau auf Yoshi's Island, was ihm das Leben rettete. Kamek bemerkte dies aber erst in Bowsers Schloss. Baby Mario wurde später von den Yoshis gefunden, die sich besprachen und schließlich beschlossen Baby Mario zu helfen, seinen Bruder zurück zu bekommen und den Storch zu retten. Sie trugen ihn auf den Rücken zu Baby Bowsers Festung, wo sie dann gegen Baby Bowser kämpfen mussten. Sie besiegten ihn und retteten so Baby Luigi und den Storch. Dies war die erste Begegnung von Mario und Luigi, mit der Koopa-Truppe.

Der erste Auftritt der Koopa-Truppe ist jedoch, nach unserer Zeit, in Super Mario Bros., wo Bowser zum ersten mal das Pilz-Königreich angreift. Er eignete sich im Pilz-Königreich neue Untertanen an, mit denen er dann seinen verheerenden Angriff startet. Er entführte Prinzessin Peach und sperrte die sieben Toads ein, die in dem Königreich lebten. Nachdem er das getan hatte, schickte er sieben seiner Untertanen, um die Schlösser zu bewachen, in denen die Toads eingesperrt waren. Die Untertanen wurden von Bowser in sein Ebenbild verwandelt, damit sie stärker wurden. Diese nannte man dann Fake Bowser.

Von der Aktion der Koopa-Truppe bekamen aber auch die mittlerweile erwachsenen Mario und Luigi der heutigen Zeit mit. Sie nahmen dieses Mal selbst den Kampf gegen die Truppe auf und schafften es dann tatsächlich, die sieben Fake Bowsers zu besiegen und so die sieben Toads zu befreien. Nachdem sie dann im achten Schloss angekommen waren, nahmen sie den Kampf gegen Bowser auf, den sie schließlich gewannen. Danach haben sie Prinzessin Peach befreit und so das Pilz-Königreich vor der Koopa-Truppe gerettet. Als Belohnung dafür bekamen sie von der Prinzessin einen Kuss. Dies war die erste Begegnung der heutigen Mario und Luigi mit der Koopa-Truppe.

Später bildete sie weiterhin das Rückgrat in Bowsers Plänen, auch wenn sich ihr Befehlshaber aus den unterschiedlichsten Gründen kurzzeitig immer wieder änderte. Bowser übernahm jedoch jedes Mal sehr schnell wieder das Kommando, da auch die neuen Anführer entweder gegen Mario und Luigi versagten (z.B. Lugmilla) oder selbst wieder von Bowser vertrieben wurden (z.B. Krankfried).

Leiter

Untertanen

Besondere Untertanen

Andere Untertanen

Untertruppen

Verwendete Waffen

Verstecke

Pläne