Kristall-Palast

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristall-Palast
Kristallpalast.jpg
Ein kleines Rätsel
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario
Liegt in Bibber-Berg
Herrscher Kristallkönig

Im Kristall-Palast befindet sich der letzte Hohe Stern Friedstar, für den ihr den vorletzten Endgegner aus Paper Mario, den Kristallkönig, besiegen müsst. Man kommt zu ihm nachdem man den Sternenstein von Madam Merlar in einen Vorsprung auf dem Bibber-Berg eingesetzt hat.

Im Kristall-Palast gibt es in einigen Räumen Spiegel, dabei muss man wissen, dass man hinter den Spiegeln enlanggehen kann, wenn man eine Lücke findet. Am Anfang sieht man noch sein Spiegelbild, aber wenn man das erste Mal auf die andere Seite gegangen ist stellt sich heraus, dass es nur Dupligeister sind, die sich für Marios Spiegelbild ausgegeben haben. Außerdem sollte man wissen, dass die Seiten anders aufgebaut sind. So ist zum Beispiel auf der einen Seite ein Speicherblock, auf der anderen aber ein Münzblock. Desweiteren findet man noch drei Schlüssel, den Roten, den Blauen und den Palastschlüssel, welche man benötigt um die Tür im Erdgeschoss, roter Schlüssel, im ersten Obergeschoss, blauer Schlüssel, und zum Endgegner, Palastschlüssel, zu öffnen.

Normale Gegner

Freundliche Einwohner

Die einzigen freundlichen Bewohner im Kristall-Palast sehen unfreundlich aus, obwohl sie dies nicht sind. Sie heißen Albino Dinos und gehören zur Drachen-Spezies Dino Rhino, die eigentlich aus Super Mario World stammt. Mario muss ein Rätsel lösen, indem er sie so schiebt, dass sie in denselben Positionen stehen wie ihre Statuen, die ihnen gegenüber stehen. Dadurch öffnet sich eine Tür, durch die er weiterkommt.

Trivia