Lanzo

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lanzo
PM2 Sprite Lanzo.png
Informationen
Max. KP 20
Angriff 3
Defensive 0
Fundort Rohlingen
Lexikon
40 41 42

Lanzo ist ein verhältnismäßig freundlicher Gegner, der im dem GameCube-Spiel Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, seinen ersten und auch letzten Auftritt gehabt hat. Er ist ein Mitglied der Räuberbande im östlichen Teil von Rohlingen. Lanzo kann außerhalb des Büros des Professor Gumbarth aufgefunden werden und schützt den Durchgang zum östlichen Bereich von Rohlingen. Lanzo ist das einzige Mitglied der Räuberbande, gegen das der Spieler kämpfen kann. Gegen ihn kann während des Spiels jederzeit gekämpft werden, aber es kann nur ein einziger Kampf gegen ihn ausgetragen werden. Da Gumbrina Lanzo nicht angreifen kann, empfiehlt es sich, Mario immer angreifen zu lassen und Gumbrina zur Heilung benutzen. Es sollte nicht gewartet werden, bis Koopio sich Mario angeschlossen hat, da Lanzo dann weniger Sternenpunkte gibt.

Nach dem Kampf findet Mario Lanzo in Molluskys Zimmer. Auch Loranzo erscheint dort, wenn sein Job-Agentur-Auftrag ausgeführt wurde, seinen verlorenen Hausschlüssel zu finden.

Trivia

  • Sein Name kommt von "Lanze".

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Lanzo
Italienisch Gaz