Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Larry Koopa

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende vier Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format   Bilder   Vorlagen
Larry Koopa
NSMBW Artwork Larry Koopa.png
Larry Koopa
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1991)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (2015)
Spezies Koopa
Verbindungen Bowser Jr, Bowser, Koopalinge, Mama Koopa

Larry Koopa ist der jüngste der sieben Koopalinge, aber älter als Bowser Jr.. Er hat blaue hochstehende Haare und liebt es, Tennis zu spielen, wobei es sich beim Ball aber um einen Feuerball handelt. Das deutet darauf hin, dass er sportlich ist, aber er erschien nie in einem Sportspiel.

Geschichte

Super Mario Bros.-Serie

Super Mario Bros. 3

Seinen ersten Auftritt hatte er im Spiel Super Mario Bros. 3, er ist der erste der Koopalinge, den Mario bekämpft hat. Er hat den König des Buschlandes entführt und ihn in ein Tier verwandelt. Im Kampf gegen ihn, in seinem Luftschiff, springt er herum und schießt mit Magie auf Mario. Mario muss dreimal auf ihn springen, damit er besiegt ist. Nach dem Sieg über ihn, wird der König wieder in seine Normal-Form zurückverwandelt.

Super Mario World

Sein zweiter Auftritt war in der letzten Welt in Super Mario World, dem Bowser Tal. Dort sitzt er wie Iggy auf einer Plattform und der Spieler muss so lange auf ihn springen, bis er herunterfällt. Das gleicht dem Kampf gegen Iggy, aber Larry spuckt mehr Feuerbälle und bewegt sich intelligenter.

New Super Mario Bros. Wii

In New Super Mario Bros. Wii ist bis jetzt der letzte Auftritt von Larry Koopa auf einer stationären Konsole. Er ist der erste Koopaling, der auftaucht und deshalb auch der erste Boss des Spieles. Man trifft in Welt 1 auf ihn.

In der Burg kämpft man gegen ihn auf einer ebenen Plattform, man kann an den Seiten in den Abgrund fallen. Im Kampf springt er herum und schießt mit hellblauen Flammen auf Mario. Wird ihm außerdem eines seiner drei Leben durch einen Sprung auf seinen Kopf oder durch eine Feuerblume abgezogen, zieht er sich kurzzeitig in seinen Panzer zurück und rutscht darin über den Boden (währenddessen ist er unverwundbar). In der großen Festung derselben Welt kommt es dann zum Rückkampf. Nun gibt es keinen Abgrund mehr, aber durch Kameks Zauber bewegen sich große Säulen, die den Boden formen, auf und ab, welche Mario zerquetschen können, wenn er nicht aufpasst. Dies ähnelt dem Kampf gegen Morton, kann allerdings leichter geschafft werden. Larrys Strategie bleibt aber die selbe und nach drei Treffern ist er besiegt.

New Super Mario Bros. 2

Hier kämpft man in der optionalen Pilz-Welt gegen Larry, der magische Flammen mit seinem Zauberstab abschießt und versucht, Mario mit einem Sprung zu treffen. Wie die Ringe von Wendy prallen auch seine Flammen von den Wänden ab.

The Adventures of Super Mario Bros. 3 & Super Mario World (TV-Serie)

Für den Cartoon wurde Larry in Cheatsy Koopa (vom englischen Verb To cheat, schummeln) umbenannt. Cheatsy liebt Geld und seine Lieblingsbeschäftigung ist es, wie der Name verrät, zu schummeln, darin wird er sogar von Bowser unterrichtet. Allerdings wird er von Bowser ignoriert, wenn er selbst etwas schafft, das nicht auf den Anweisungen seines Vaters basiert. Die größten Unterschiede zwischen Larry und Cheatsy sind:

  • Cheatsy hat eher ungebändigtes Haar
  • auf Cheatsys Augenliedern befindet sich je eine Narbe.

Ohne Spielserie

Hotel Mario

Der letzte Auftritt von Larry für mehrere Jahre war im Spiel Hotel Mario.

Mario & Luigi-Serie

Mario & Luigi: Superstar Saga

Larry mit Schläger.png

Nach langer Zeit taucht er wieder im Spiel Mario & Luigi: Superstar Saga auf, nachdem seine Schwester Wendy O. Koopa besiegt wurde. Wie in Super Mario World muss er als letzter Koopaling bekämpft werden, da sie in diesen Spielen in derselben Reihenfolge auftauchen. Im Kampf schießt er mit Feuerbällen und schleudert sie mit seinem Tennisschläger zurück. Nach dem Sieg von Mario und Luigi verschwindet er wieder und taucht erst in New Super Mario Bros. Wii wieder auf.

Auftritte in Spin-Offs

Mario Kart-Serie

Mario Kart 8

In Mario Kart 8 tritt er, wie die anderen Koopalinge, zum ersten Mal in der Mario Kart-Serie auf. Er wird durch Gewinnen eines zufälligen Cups freigeschaltet und gilt als Leichtgewicht. Als Strecke besitzt er das Discodrom.

Trivia

  • In Super Mario Bros. 3 und New Super Mario Bros. Wii ist er jeweils der erste Koopaling, gegen den Mario kämpfen muss. Damit ist er auch der erste der Koopalinge, den Mario kennengelernt hat.
  • Er wurde nach dem amerikanischen Talkshow-Moderator Larry King benannt.
  • Auf einer Einkaufsliste in Super Paper Mario steht das Buch "Larry Koopa: Herzensbrecher unter Zombies", wobei aber unklar ist, ob es von ihm geschrieben wurde.