Lemmy Koopa

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Lemmy Koopa
NSMBW Artwork Lemmy Koopa.png
Lemmy Koopa
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1991)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (2015)
Spezies Koopa
Verbindungen Bowser, Bowser Jr, Koopalinge, Mama Koopa

Lemmy Koopa ist der zweitälteste Koopaling und sieht aus wie sein Zwillingsbruder Iggy Koopa. Sie unterscheiden sich besonders darin, dass Iggy eine Brille trägt und Lemmy ständig auf einem Ball durch die Gegend rollt. Lemmys Hobbys sind durch die Gegend taumeln, auf einem Ball rollen und mit Iggy rumhängen. Lemmy feierte sein Debüt in Super Mario Bros. 3, wo er über das Land des Eises herrschte. Später war er noch Gegner in Super Mario World, Yoshi's Safari und in Mario & Luigi: Superstar Saga.

Auftritte

Auftritte in Spin-Offs

Mario Kart-Serie

Mario Kart 8

In Mario Kart 8 tritt er, wie die anderen Koopalinge, zum ersten Mal in der Mario Kart-Serie auf. Dort zählt er zusammen mit den fünf Babys zu den leichtesten Fahrern und besitzt als Strecke das aus Mario Kart: Double Dash!! stammende Sorbet-Land.

Angriffe und Besonderes

In Super Mario Bros. 3 ist Lemmy ein einzigartiger Koopaling, denn er balanciert auf seinem Ball und wirft mit weiteren Bällen nach Mario. Desweiteren ist sein Raum völlig eben. Dennoch ist er wie alle seine Geschwister nach drei Sprüngen auf seinen Kopf besiegt. Er erscheint in Welt 6, der Eiswelt.

In Super Mario World versteckt sich Lemmy, zusammen mit zwei Puppen, die Lemmy ähnlich sehen sollen, in Röhren und taucht in regelmäßigen Abständen aus ihnen heraus. Wird dreimal der echte Lemmy mit einem Angriff getroffen, so fällt er in einen Lavasee, der sich unter den Röhren befindet. Als dritter Boss tritt er auf, also im Vanille-Dom.

Lemmy in Super Mario World

In Mario & Luigi: Superstar Saga greift Lemmy mit Feuerbällen an, kann vier Doppelgänger aus Gumbas erschaffen und wirbelt um die Mario-Brüder wie ein Kreisel, bis er in sie hinein fährt. Wie in Super Mario World muss er als dritter Koopaling besiegt werden.

In New Super Mario Bros. Wii hat sich sein Aussehen leicht verändert. Nun besitzt er einen Pferdeschwanz und einen orangefarbenen Panzer. In der Eiswelt, Welt 3, tritt er auf. Diese lässt sich perfelt mit seinem Kampfstil kombinieren. Im Kampf balanciert er auf einem mittelgroßen Gummiball und zaubert mit seinem Zauberstab mehrere kleinere Gummibälle, die über die ebene Eisfläche hüpfen. Diese sollen Mario von der rutschigen Fläche in den Abgrund an den Seiten schieben. Mario prallt von ihnen ab, wenn er sie berührt. Wird Lemmy durch einen Sprung auf den Kopf getroffen, rutscht er in seinem Panzer zum gegenüberliegenden Rand des Kampffeldes. Währenddessen ist er unverwundbar. Trifft Mario ihn außerdem längere Zeit nicht, rollt er auf seinem Ball zum anderen Ende der Fläche. Der Kampf im Schloss verläuft nicht anders, jedoch ist sein Ball durch Kameks Zauber nun viel größer und auch die Bälle, die er schießt, sind größer als im Turm-Kampf. Seine Strategie bleibt dieselbe, allerdings stampft er nun mit seinem Ball zum anderen Ende der Fläche, wenn Mario ihn länger nicht trifft.

In New Super Mario Bros. 2 erscheint er in der optionalen Blumen-Welt. Seine Attacke besteht darin, Bälle auf Mario zu schleudern. Der Kampf findet auf einem Förderband statt, dessen Richtung sowohl von Lemmy als auch von Mario durch einen Schalter an der Decke geändert werden kann.

In New Super Mario Bros. U wird er als Boss der ersten Welt bekämpft. Über seine Fähigkeiten ist noch nichts bekannt.

Hip Koopa

Für den Cartoon wurde Lemmy in Hip Koopa umbenannt, zusammen mit seinem Zwillingsbruder Iggy (Hop Koopa) ergibt das Hip Hop, ein Musikgenre. Die größten Unterschiede zwischen Hip und Lemmy: Hip hat einen leichten Überbiss und sein Haar ist dünner.

Trivia

  • Lemmy Koopa wurde nach Lemmy Kilmister, der Band-Leader der Band Motörhead, benannt.
  • Sowohl in Super Mario Bros. 3 als auch in New Super Mario Bros. Wii regiert er über ein Land im Eis.
  • Es wird gesagt, dass Lemmy noch vor dem Gehen gelernt hat, auf einem Ball zu balancieren.
  • Obwohl er der zweitälteste Koopaling ist, ist er der kleinste. Zudem ist er als einziger Koopaling kleiner als Bowser Jr..
  • Eine wirklich unerklärliche Tatsache ist es, das Iggy und Lemmy Zwillinge sind, allerdings in der nach dem Alter sortierten Liste zwischen den beiden noch Roy steht. Wenn man davon ausgeht, dass alle dieselbe Mutter haben, dürfte dies eigentlich nicht möglich sein.

Galerie

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Lemmy Koopa
Englisch Lemmy Koopa Lemmy Koopa
Japanisch レミー Remī Lemmy