Master Necky

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Master Necky
MasterNeckyArtwork.jpg
Sein Kopf und Hals
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country (1994)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country (GBA-Remake, 2003)
Spezies Necky
Residenz Neckys Knacker
Verbindungen Master Necky Sr.
Mitglied in Kremling Krew


Master Necky erscheint als zweiter Boss in Donkey Kong Country und muss in der zweiten Welt, den Affen-Minen bekämpft werden. Bei ihm handelt es sich um einen riesigen Necky und um den Sohn des sechsten Bosses Master Necky Sr., zudem gehört er wie jeder Boss im Spiel zu den Untertanen von King K. Rool. Im Kampf spuckt er wie sein Vater Kokosnüsse nach Donkey und Diddy, welchen sie ausweichen müssen. Um Master Necky zu schaden, müssen die Kongs die Reifen benutzen, um ihm auf den Kopf zu springen. Wird er fünfmal getroffen, verliert er den Kampf und die Kongs erreichen die dritte Welt Traubental.

Trivia

  • Neben seinem Vater gilt er als der größte aller bekannten Necky.
  • Sein Schnabel erinnert an einen Storch, obwohl er zu den Geiern gehört.
  • Von allen Bossen der Donkey Kong-Serie ist er der einzige, dessen Vater man kennt.
Master Neckys Arena