Mewtu

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mewtu
Mewtwo.jpg
Mewtus Artwork aus SSBM.
Informationen
Erster Auftritt Eigene Serie: Pokémon Grün/Rot (1996)

Mario: Super Smash Bros.

Letzter Auftritt Eigene Serie: Pokémon Heartgold/Soulsilver (2010)

Mario: Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / for Wii U

Spezial-Standard Spukball - Lädt eine dunkle Kugel auf um sie später zu verschießen. Gegner die sich bei voll aufgeladener Kugel in Mewtus Nähe befinden erleiden ebenfalss Schaden.
Spezial-Seitlich Konfusion - Mit psychischer Kraft wird ein Gegner, der sich in unmittelbarer Nähe befindet, in die Luft geworfen und leicht angreifbar.
Spezial-Oben Telephort - Teleporthiert sich ein Stück weit nach oben.
Spezial-Unten Aussetzer - Sieht ihm ein gegner bei dieser Attacke in die Augen, wird dieser kurzweilig bewegungsunfähig.
Ultra-Smash Da es nicht in Super Smash Bros. Brawl auftritt, besitzt es auch keinen Ultra-Smash.
Gewichtsklasse Leicht

Mewtu ist ein Charakter aus der sehr beliebten Pokémon-Serie. Er steht mit Mario in Verbindung, da sie beide in Super Smash Bros. Melee und den beiden Super Smash Bros. 4-Titeln aufeinander treffen. Mewtu greift mit seinen Psychischen Kräften an und ist dadurch, dass er schwebt, ein Leichtgewicht.

Auftritte

GameCube

Nintendo Wii

Nintendo 3DS

Wii U

Trivia

  • Mewtu war für Super Smash Bros. Brawl geplant, wurde jedoch ausgelassen. Es existierte angeblich auch ein Ultra-Smash für ihn.
  • Lucario, ein Kämpfer aus Super Smash Bros. Brawl, weist sehr starke Ähnlichkeit zu Mewtu auf:
    • Sie sehen sich etwas ähnlich.
    • Beide verschießen bei ihrer Standard-Spezialattacke, eine Art Kugel, die vorher aufgeladen werden kann.
    • Beide greifen mit Energie an (Psychokinese, Aura) und verzichten auf Schläge und Tritte oder Ähnliches.
  • Mewtu ist eines der sieben zweitstärksten Pokémon überhaupt und ist damit durchaus stärker als die meisten Kämpfer der Smash Bros. Serie. Trotzdem wurde er in Super Smash Bros. Melee als eher schwächerer Charakter dargestellt.

Siehe auch