Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Morton Koopa Jr.

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morton Koopa Jr.
NSMBW Artwork Morton Koopa Jr..png
Morton Koopa Jr.
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1991)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (2015)
Verbindungen Bowser, Bowser Jr., Koopalinge, Mama Koopa

Morton Koopa Jr. ist das zweitjüngste Mitglied der Koopalinge. Er wirkt fast so kraftvoll, schwer und groß wie sein Bruder Roy Koopa. Deswegen kann man davon ausgehen, dass er nach ihm und vor Ludwig der zweitschwerste Koopaling ist. Desweiteren hat er, im Gegensatz zu seinen Geschwistern, dunkelbraune Haut. Wie alle hat er einen einfarbigen Panzer. In den ersten Spielen sieht er silbergrau aus, während er heute eine schwarze Farbe hat. Dazu hat er eine sternförmige Verfärbung auf der rechten Seite seines Gesichtes, welche in einem dunkelgrauen Farbton gehalten ist.

Auftritte

Super Mario Bros. 3

In Super Mario Bros. 3 hatten die Koopalinge ihr Debüt. Sie halfen dort Bowser bei der Aktion das Pilz-Königreich zu übernehmen, indem sie die sieben Schlösser der sieben Länder bewachten. Morton Jr. wurde dort beauftragt, die Wüste unter seine Kontrolle zu bringen, was er auch tat. Er stahl das Zepter des Königs und verwandelte diesen in ein Tier. Mario musste Morton am Ende von seinem Flugschiff bekämpfen. Im Kampf vertraute Morton auf die Macht seines Zepters, er konnte jedoch schließlich von Mario besiegt werden.

Super Mario World

Bowser schickte die Koopalinge in Super Mario World, um die einzelnen Welten des Dinosaur Land, zu bewachen. Mortons Aufgabe war es dabei, die Donut-Ebene zu bewachen. Am Ende der dortigen Burg kam es zum Kampf zwischen Mario und Morton Jr., wobei Morton nun eine völlig andere Kampftaktik im Vergleich zum Vorgänger einsetzt. Diese besteht darin, die umliegenden Wände hochzuklettern und schließlich auf Mario zu springen. Weicht man dieser Attacke aus, so entsteht eine kleine Druckwelle, welche Mario kurzzeitig außer Gefecht setzt, wenn dieser sich auf dem Boden befindet. Dies kann jedoch durch einen einfachen Sprung verhindert werden.

Mario & Luigi: Superstar Saga

Nach ihren vielen Niederlagen gegen Mario und Luigi wurden die Koopalinge zu einfachen Wachen von Bowsers Festung versetzt. Die Klempner-Brüder mussten später gegen jeden einzelnen von ihnen kämpfen, wobei jeder eine andere Kampftaktik hat. Morton greift dabei meist mit durch Sprünge ausgelösten Druckwellen an. Erstmalig konnte man dabei auch sehen, dass Morton Jr. Feuer spucken kann, denn dies ist ein weiterer Angriff, den er im Kampf benutzt.

New Super Mario Bros. Wii

Nachdem sie acht Jahre lang keinen Auftritt verbuchen konnten, hatten die Koopalinge ihr großes Comeback in New Super Mario Bros. Wii. Sie wurden dort ein weiteres mal eingesetzt, um Bowser bei seiner Entführung von Peach zu helfen. Morton Jr. hatte die Aufgabe das Schloss von Welt 6, der Bergwelt, zu bewachen, was ziemlich verwunderlich ist, da er sonst immer relativ am Anfang eines Spiels auftaucht.

New Super Mario Bros. 2

Hier erscheint Morton erstmals als Boss einer Eiswelt. Bei dieser handelt es sich um die fünfte Welt. Er wirft Stachelkugeln auf Mario. Außerdem greift er mit Sprüngen an.

Cartoon

Für den Cartoon wurde Morton in Großmaul (Englisch: Big Mouth) umbenannt. Der Name gibt einen eindeutigen Hinweis auf seine größte Eigenschaft: Er kann sein Maul nie halten und hört erst auf zu reden, wenn jemand ihm den Mund zuhält. Er redet meist auch mehr anstatt etwas wichtiges zu tun. Die größten Unterschiede zwischen Morton und Großmaul sind jedoch, dass Morton eine braune sternförmige Verfärbung auf dem Gesicht hat, welche bei Großmaul ausgelassen wurde. Außerdem hat Großmaul violette Augenlider und Wimpern.

Auftritte in Spin-Offs

Mario Kart-Serie

Mario Kart 8

In Mario Kart 8 tritt er, wie die anderen Koopalinge, zum ersten Mal in der Mario Kart-Serie auf. Er gehört zur schweren Fahrerklasse. Durch Zufall wird er nach dem Gewinnen eines Cups freigeschaltet. Seine Strecke heißt Knochentrockene Dünen.

Fähigkeiten

Super Mario Bros. 3

In Super Mario Bros. 3 hatte Morton Jr. keine besonderen Fähigkeiten, er konnte lediglich wie seine Brüder Larry und Iggy drei Energiestrahlen abfeuern.

Super Mario World

Morton hatte sich in Super Mario World eine völlig neue Kampftaktik angeeignet, so versucht er dort die umliegenden Wände hochzuklettern um schließlich auf Mario zu springen. Weicht dieser dabei aus, so entsteht eine kleine Druckwelle, welche Mario kurze Zeit außer Gefecht setzt. Dies geschieht aber nur, wenn sich Mario dabei auf dem Boden befindet. Durch einen Sprung kann er also verhindern, außer Gefecht gesetzt zu werden.

Mario & Luigi: Superstar Saga

Auch in Mario & Luigi: Superstar Saga vertraut Morton Jr. weiterhin auf seine durch Sprünge ausgelösten Druckwellen. Hier konnte man dazu auch erstmals sehen, dass er Feuer spucken kann.

New Super Mario Bros. Wii

In New Super Mario Bros. Wii hat sich seine Kampftaktik im Vergleich zu Vorgängern kaum verändert, was heißt das er weiterhin mit Energiestrahlen und Druckwellen, die durch seine Sprünge ausgelöst werden angreift. Dies änderte sich jedoch bei dem Rückkampf in der Festung von Welt 6. Das Kampffeld dieser Festung besteht aus mehreren Säulen, welche einen Effekt auf Morton's Kampftaktik haben. So greift Morton Jr. mit mehreren Stampfattacken an, welche die umliegenden beiden Säulen nach oben gegen die Decke schnellen lassen. Befindet sich Mario währendessen auf einer dieser beiden Säulen, wird er durch den Druck zerquetscht und verliert einen Versuch.

New Super Mario Bros. 2

Hier bewirft Morton Mario mit Stachelkugeln, ähnlich wie Bowser Jr. im dritten Kampf in New Super Mario Bros. Wii. Auch Sprünge zählen zu seinen Fähigkeiten.

Trivia

  • Er unterscheidet sich durch seine braune Haut stark von seinen Geschwistern, welche alle eher orangegelbe Haut haben.
  • Es kann sein, dass Bowsers Vater Morton Koopa heißt und er nach ihm benannt wurde.

Galerie

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Morton Koopa Jr.
Englisch Morton Koopa Jr. Morton Koopa Jr.
Japanisch モートン Mōton Morton, wie der englische Name