Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

New Super Mario Bros. 2

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Bilder
#6 New Super Mario Bros. Wii Super Mario Bros.-Serie #8 New Super Mario Bros. U

#2 New Super Mario Bros. Wii New Super Mario Bros.-Serie #4 New Super Mario Bros. U
New Super Mario Bros. 2
NSMB2 Packshot Deutschland.jpg
Informationen
Entwickler Nintendo
Publisher Nintendo
Genre Jump 'n' Run
Veröffentlichung Japan 28. Juli 2012
USA 19. August 2012
Europa 17. August 2012
Australien 18. August 2012
WiiU Logo NintendoNetwork.png
Dieses Spiel unterstützt das Nintendo Network.

New Super Mario Bros. 2 ist im August 2012 erschienenes Spiel für den Nintendo 3DS. Es wurde am 27. Januar 2012 bei einem Investorentreffen von Nintendo vorgestellt, noch ohne Logo und Screenshot, mit der Nachricht, dass es im Geschäftsjahr 2012/13 erscheinen soll. Am 21. April 2012 folgte dann die offizielle Ankündigung in einer Nintendo Direct-Ausgabe. Am 17. August 2012 erschien es dann in Europa, und zwar als Retail- und Downloadversion. Damit ist es das erste 3DS-Spiel, welches man downloaden kann.

Als Vorgänger gilt New Super Mario Bros. Wii für die Nintendo Wii. Der Nachfolger heißt New Super Mario Bros. U und ist für die Wii U erhältlich.

Das Spiel hat sich bereits mehr als 7,5 Millionen mal verkauft (Stand: 06/2014, Quelle: vgchartz.com)

Charaktere

Bild Name Beschreibung
NSMB2 Artwork Mario.jpg Mario Mario ist der titelgebende Protagonist des Spiels. Im Einspielermodus spielt man ausnahmelos den Klempner mit der roten Mütze, wobei man auch mit Luigi spielen kann (s. unten). Dazu ist er im Mehrspielermodus stets der Charakter des ersten Spielers. Ein Spiel ohne Mario ist demnach möglich.
NSMB2 Artwork Luigi.jpg Luigi Luigi kann nicht nur im Mehrspielermodus ausgewählt werden, man kann ihn auch im Einzelspieler spielen. Wie, das erfährt man nachdem man Bowser in Welt 6 besiegt hat.
NSMBW Artwork Prinzessin Peach.png Prinzessin Peach Peach wird wieder mal entführt, diesmal von den 7 Koopalingen, während Mario und Luigi Münzen sammeln sind.
NSMBW Artwork Toad.png Toad Toad ist kein spielbarer Charakter, dafür trifft man ihn in Toad-Häusern an, in welchen man Items, 1UPs und sogar Supersterne und Goldblumen abstauben kann.

Marios und Luigis Verwandlungen

Bild Name Beschreibung
NSMB2 Artwork Mario.jpg Super Mario Nimmt Mario einen Superpilz auf, verwandelt er sich in Super Mario. Dadurch ist er stärker und kann so zum Beispiel anders als in seiner gewöhnlichen Form Mauerblöcke zerschmettern. Super Mario wird wieder zum normalen, kleinen Mario, wenn er Schaden genommen hat. Wenn eine andere Verwandlung - mit Ausnahme der des Mini-Mario und Mega-Mario - Schaden nimmt, verwandelt man sich in Super Mario zurück.
Feuer-Mario Wenn Mario eine Feuerblume findet, wird er zu Feuer-Mario. Mit dieser klassischen Verwandlung hat Mario die Möglichkeit, Gegner mit dem Werfen von Feuerbällen zu besiegen. Allerdings sind manche gegen die heißen Wurfgeschosse immun. Die Feuerbälle können auch Licht in dunkle Passagen bringen.
NSMB2 Artwork Waschbär-Verwandlung.jpg Waschbär-Mario Bei Kontakt mit einem Waschbär-Blatt verwandelt sich Mario in einen Waschbären. Wie in Super Mario Bros. 3 kann er damit Gegner besiegen und auch Fliegen: Wenn er rennt, füllt sich die P-Leiste am unteren Bildschirmrand auf und durch gedrückt Halten des A-Knopfes hebt Mario ab. Ist die Leiste leer, kann Mario nicht mehr höher fliegen, jedoch sanft zu Boden gleiten.
NSMB2 Artwork Unbesigebare Waschbär-Verwandlung.jpg Unbesiegbarer Waschbär-Mario Dasselbe wie bei Waschbär-Mario, nur ist Mario unbesiegbar. Das Unbesiegbarkeitsblatt erhält man, sobald man fünf Mal in einem Level am Stück gestorben ist.
Mini-Mario Durch die Aufnahme eines Mini-Pilzes schrumpft Mario gewaltig, weshalb er so kleinste Röhren und Nischen betreten kann, wofür er sonst zu groß wäre. Mini-Mario ist sogar so leicht, dass er über Wasser laufen kann und seine Sprünge werden langsamer und weiter als in jeder anderen Form. Nachteilig wirkt sich die geringe Größe jedoch auf die Kampfkraft aus, da Gegner nur noch durch Stampfattacken besiegt werden können. Nimmt Mini-Mario Schaden, verliert er einen Versuch.
NSMB2 Artwork Unbesiegbarer Mario.png Unbesiegbarer Mario Auch der Superstern ist wieder vertreten, mit genau denselben Funktionen wie in den Vorgängern: Sammelt Mario einen Superstern auf, wird er für kurze Zeit unverwundbar. Außerdem kann er schneller rennen.
Mega-Mario Das Gegenstück zum Mini-Pilz – der Maxi-Pilz! Dieser lässt Mario auf gewaltige Größe anwachsen, womit er jeden Gegner sofort besiegen, fast jeden Block und fast jede Röhre sofort zerstören kann. Doch nach kurzer Zeit ist er diesen Zustand schon wieder los und er schrumpft zu Super Mario.
NSMB2 Artwork Gold-Mario & Silber-Luigi.jpg Gold-Mario/Silber Luigi Funktioniert wie die Feuerblume, mit den Gold/Silberbällen können Mario und Luigi jedoch Mauerblöcke in Münzen verwandeln
NSMB2 Artwork Münzblock-Verwandlung.jpg Goldblock-Mario Springt man mehr als 10 Mal gegen einen Mauerblock, aus welchem Münzen rauskommen, wird er zu einem Goldblock. Rennt man mit diesem, erhält man jede Menge Münzen! Doch nach 100 erhaltenen Münzen ist der Spaß vorbei.

Marios und Luigis Fähigkeiten

Bild Name Beschreibung
NSMB2 Artwork rennender Mario.png Rennen Mario kann nicht nur laufen, sondern sogar rennen! Dies tut er, solange du den B-Knopf gedrückt hälst. Mario kann damit über 1 Block breite Gruben kommen ohne zu springen.
NSMB2 Artwork duckender Mario.png Ducken Wenn sich Super-Mario duckt, kann er sich von Kugelwillis schützen, die auf der Höhe seines Kopfes fliegen. Außerdem kann man mit der Technik Rennen -> Ducken unter schmalen Stellen durchducken. Zum Ducken musst du "nach unten" drücken oder das Schiebepad nach unten bewegen.
NSMB2 Artwork Mario am Gitter.png An Gittern klettern Auch das kann Mario wieder, und er kann sogar gegen das Gitter schlagen, um so dahinter kletternde Gegner zu besiegen oder ein Scharnier zu benutzen. Um zu klettern, drücke bzw. schiebe während dem an das Gitter Springen 1 Mal das Steuerkreuz bzw. das Schiebepad nach oben, bewege dich dann mit dem Pfeiltasten/dem Schiebepad. Drücke A, um zu schlagen.
NSMB2 Artwork Marios Stampfattacke.png Stampfattacke Hilft Draufspringen nicht? Probiers mit der Stampfattacke! Sie hilft dir, hartnäckige Gegner zu besiegen oder Blöcke von oben "anzustoßen". Zu zweit werden alle Gegner auf dem Bildschirm besiegt, wenn beide Spieler gleichzeitig eine Stampfattacke ausführen. Um sie auszuführen, drücke zuerst den Sprungknopf. Noch während du in der Luft bist, drückst/schiebst du das Steuerkreuz/Schiebepad nach unten.

Welten

Welt 1
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Welt 1.jpg Welt 1-1 Welt 1-2 -
Welt 1-2 Welt 1-3, Pilzhaus -
Welt 1-3 Welt 1-Turm, Pilzhaus -
Welt 1-Turm Welt 1-4 Welt Pilz-1, Pilzhaus
Welt 1-4 Welt 1-5, Welt 1-A -
Welt 1-5 Welt 1-Festung -
Welt 1-A Welt 1-Festung, Pilzhaus -
Welt 1-Festung Welt 2-1 -
Welt 2
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt 2.png Welt 2-1 Welt 2-2, Pilzhaus -
Welt 2-2 Welt 2-3, Welt 2-A -
Welt 2-3 Welt 2-Turm, Pilzhaus -
Welt 2-A Welt 2-Turm -
Welt 2-Turm Welt 2-Spukhaus -
Welt 2-Spukhaus Welt 2-4 Welt 2-B, Pilzhaus
Welt 2-4 Welt 2-5 -
Welt 2-5 Welt 2-Festung, Pilzhaus -
Welt 2-B Welt 2-Festung -
Welt 2-Festung Welt 3-1 -
Welt Pilz
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt Pilz.png Welt Pilz-1 Welt Pilz-2 Welt Pilz-A, Pilzhaus
Welt Pilz-2 Welt Pilz-Spukhaus, Pilzhaus x2 -
Welt Pilz-A Welt Pilz-3 -
Welt Pilz-Spukhaus Welt Pilz-3 Welt Pilz-B
Welt Pilz-3 Welt Pilz-Festung -
Welt Pilz-Festung Welt 3-1 -
Welt Pilz-B Welt Blume-1 -
Welt 3
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt 3.png Welt 3-1 Welt 3-2, Welt 3-A -
Welt 3-2 Welt 3-3 -
Welt 3-3 Welt 3-Turm, Pilzhaus -
Welt 3-A Welt 3-Turm, Pilzhaus -
Welt 3-Turm Welt 3-4 Welt Blume-1, Pilzhaus
Welt 3-4 Welt 3-Spukhaus Welt 3-B
Welt 3-Spukhaus Welt 3-5 Welt 3-Festung
Welt 3-B Welt 3-Festung -
Welt 3-5 Welt 3-Festung, Pilzhaus -
Welt 3-Festung Welt 4-1 -
Welt 4
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt 4.png Welt 4-1 Welt 4-Spukhaus, Welt 4-A, Pilzhaus -
Welt 4-Spukhaus Welt 4-2 Welt 4-B
Welt 4-2 Welt 4-Turm, Pilzhaus -
Welt 4-A Welt 4-Turm -
Welt 4-Turm Welt 3-3 Welt 3-C, Pilzhaus
Welt 4-3 Welt 4-4, Pilzhaus -
Welt 4-4 Welt 4-5, Pilzhaus -
Welt 4-C Welt 4-5 -
Welt 4-5 Welt 4-Festung -
Welt 4-B Welt 4-Festung -
Welt 4-Festung Welt 5-1 -
Welt Blume
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt Blume.png Welt Blume-1 Welt Blume-Spukhaus, Pilzhaus Welt Blume-A
Welt Blume-A Welt 6-1, Pilzhaus x2 -
Welt Blume-Spukhaus Welt Blume-2 Welt Blume-B
Welt Blume-2 Welt Blume-3 -
Welt Blume-3 Welt Blume-Festung -
Welt Blume-B Welt Blume-Festung -
Welt - Welt 5-1 -
Welt 5
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt 5.png Welt 5-1 Welt 5-2 Welt 5-Spukhaus
Welt 5-2 Welt 5-3 -
Welt 5-Spukhaus Welt 5-3 Welt 5-A
Welt 5-3 Welt 5-Turm, Pilzhaus -
Welt 5-Turm Welt 5-4, Pilzhaus x2 -
Welt 5-4 Welt 5-5 -
Welt 5-A Welt 5-5 Welt 5-Festung, Pilzhaus
Welt 5-6 Welt 5-6 -
Welt 5-6 Welt 5-Festung -
Welt 5-Festung Welt 6-1 -
Welt 6
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt 6.png Welt 1-6 Welt 6-Spukhaus, Pilzhaus -
Welt 6-Spukhaus Welt 6-2 Welt 6-A, Pilzhaus
Welt 6-2 Welt 6-3, Welt 6-B, Pilzhaus -
Welt 6-3 Welt 6-Turm, Pilzhaus -
Welt 6-A Welt 6-Turm -
Welt 6-B Welt 6-Turm -
Welt 6-Turm Welt 6-4 -
Welt 6-4 Welt 6-5 -
Welt 6-5 Welt 6-Festung -
Welt 6-Festung Welt Stern -
Welt Stern
Bild Level Führt zu Geheimer Ausgang zu
NSMB2 Screenshot Welt Stern.png Welt Stern-1 Welt Stern-2 -
Welt Stern-2 Welt Stern-3 -
Welt Stern-3 Welt Stern-4 -
Welt Stern-4 Welt Stern-5 -
Welt Stern-5 Welt Stern-6 -
Welt Stern-6 Welt Stern-7 -
Welt Stern-7 Welt Stern-Festung -
Welt Stern-Festung Pilzhaus (nur nach Sammeln aller Mondmünzen) -

Gegner

Gewöhnliche Gegner

Bild Name Beschreibung
Atom-Buu Die größere Version eines Buu Huus, welche wie die anderen Geister in Geisterhäusern erscheinen. Springt man durch einen Goldenen Ring, so färben sich alle Atom-Buus für kurze Zeit golden. In diesem Zustand verbergen sie ihre Gesichter mit den Händen, schweben von Mario davon und hinterlassen sehr viele Münzen.
Blooper Hierbei handelt es sich um Tintenfische, die hinter Mario her auf und ab schwimmen. Man kann ihnen aber mit einer Feuerblume den Gar ausmachen. Manchmal verstecken sie sich auch in Röhren und schießen heraus, sobald Mario/Luigi ihnen zu nahe kommt. Blooper können in Gruppen sehr gefährlich sein und deshalb sollte man, so schnell wie möglich an ihnen vorbei, falls man kein Mittel gegen sie hat.
Blooper-Nanny & Baby-Blooper Blooper-Nannys sind Blooper-Mütter, die wie normale Blooper aussehen und Baby Blooper hinter sich herziehen. Obwohl die Baby Blooper sehr harmlos aussehen, können sie genauso wie ihre Mutter Schaden zufügen.
Bob-Omb Es sind "lebende" Bomben mit einem Aufziehschlüssel, die aus Kanonen abgeschossen werden. Außerdem können sie nach kurzer Zeit explodieren, wenn man auf sie springt oder mit Feuer in Berührung kommen.
Bumerang-Bruder Bumerang-Brüder zählen zu den Elite-Koopas, den sogenannten Hammer-Brüdern, die Bumerangs auf den Spieler werfen.
Buuhemoth Diese neue Spezies der Buu Huus zählt zu der größten. Ihr Markenzeichen sind die großen, unverwechselbaren Augen und die dicken Bäckchen und sie erscheinen mit kleineren Artgenossen in Geisterhäusern. Wenn Mario ihn anschaut, tut er so als würde er sich unsichtbar machen, greift dennoch etwas an.
Buu Huu Dieser bekannte Geist erscheint unter anderem in Geisterhäusern und sind sehr häufig. Falls man ihnen in die Augen sieht, verbergen sie ihr Gesicht hinter den Händen und greifen erst an, wenn Mario ihnen den Rücken zukehrt.
Cheep-Cheep Diese Fische leben im Wasser und schwimmen oft in Schwärme meist mit größeren Artgenossen. Dieser friedliche Fisch ist keine Bedrohung, so lange man ihn nicht berührt. Außerdem sind sie leicht mit einer Feuerblume besiegt. Weil sie Flügeln als Flossen haben, können sie durch aus hoch aus den Wasser springen und hinabschweben. Falls man an Land in einen Goldenen Ring springt, so werden sie golden und tragen Münzen hinter sich her.
Cheep-Chomp Dies ist eine der gefährlichsten und größten Arten der Cheep-Cheep, die nur in Unterwasser-Leveln auftritt. Sobald sie Mario/Luigi erblicken, verfolgen sie ihn und versuchen ihn zu fressen. Sie schaden den Spieler schon, wenn man sie berührt. Falls man allerdings von ihnen aufgefressen wird, so verliert man 1-Up und wird zurück zur Welt-Karte geschickt.
Deep-Cheep Das einzig Optische, was sie von den Cheep-Cheep unterscheidet, ist ihre grüne Farbe und der finstere Blick. Doch sie verhalten sich auch anders, als ihre Artgenossen. Sie verfolgen Mario/Luigi bis sie an ihnen vorbei geschwommen sind. Das heißt, sie sind nicht so aggressiv wie ihre Artgenossen, die Pieks-Cheep.
Felsbrocken Diese Objekte erscheinen nur in Welt 3-5. Dort kann man sie mit einem Stern oder einer Goldblume eliminieren. Doch sie geben auch Sternenmünzen, die in harten Blöcken gefangen sind, frei und können auch Gegner, die ihnen in die Quere kommen, töten. Obwohl sie den Spieler schaden, sind sie doch sehr nützlich im Spiel.
Feuerwalze
Feuer-Bruder Dieser Koopa gehört ebenfalls zu den Hammer-Brüdern, er kann jedoch Feuerbälle werfen. Es kann also sein, dass er unter der Feuer-Verwandlung steht.
Feuer-Chomp
Feuer-Schlange
Fuzzy
NSMB2 Sprite Grinse-Buu Huu.png Grinse-Buu Huu
Gumba
Gumba-Turm
Hammer-Bruder
NSMB2 Screenshot Mini-Igluck.png Igluck
Käfer
Kettenhund
Kletter-Koopa
Knochen-Piranha-Pflanze
Knochentrocken
Koopa
NSMB2 Sprite Krähe.png Krähe
NSMB2 Sprite Kugelwilli & Willi-Blaster.png Kugelwilli
Kreissäge
Lakitu & Stachi
Lava Blub
Mini-Igluck
Mega-Fuzzy
Mini-Gumba
Münzkoffer
NSMB2 Sprite Para-Bomb.png Para-Bomb
Para-Gumba
Para-Koopa
Pickel-Käfer
Pieks-Cheep
Piranha-Pflanze
Pokey
Raketenantrieb
Riesen-Cheep-Cheep
NSMB2 Sprite Riesen-Deep-Cheep.png Riesen-Deep-Cheep
Riesen-Knochen-Piranha-Pflanze
Riesen-Kugelwilli
NSMB2 Sprite Skelettfisch.png Skelettfisch
Sparky
Stachelfisch
Stachelkugel
Stachi
Steinblock
Sumo-Bruder
Super-Knochentrocken
Super-Piranha-Pflanze
Riesen-Steinblock
Super-Venus-Feuerfalle
Super-Wummp
Swooper
NSMB2 Sprite Trippeltrap.png Trippeltrap
Untoter Gumba
Wiggler
NSMB2 Sprite Wummp.png Wummp
Venus-Feuerfalle

Bosse

Bild Name Welt Kampftaktik
NSMB2 Screenshot 22.png Roy Koopa Welt 1 Er versucht Mario und Luigi durch eine Rempelangriff Schaden zuzufügen und schießt magische Flammen auf die beiden.
Iggy Koopa Welt 2 Wie in New Super Mario Bros. Wii sitzt er auf einem Podest, welches von einem Kettenhund gezogen wird, auch er schießt magische Flammen.
Wendy O. Koopa Welt 3 Wie in New Super Mario Bros. Wii steigt und sinkt das Wasser in der Arena. Sie kann dabei Cheep-Cheeps rufen, welche aus Röhren kommen.
Morton Koopa Jr. Welt 4 Er schießt mit Stachelkugeln auf Mario und Luigi und versucht sie mit Stampfattacken zu stoppen.
Ludwig von Koopa Welt 5 Er hängt an einer von fünf Ketten in dem Raum und schießt auch magische Flammen, aber meist drei oder vier auf einmal.
Bowser Welt 6 Phase 1: Er schießt Hämmer auf Mario und Luigi und speit Flammen.

Phase 2: Er verwandelt sich dank der Koopalinge in Riesen-Bowser und zerstört dabei die Podeste, auf denen Mario und Luigi versuchen, nach oben zu kommen. Außerdem attackiert er die beiden Brüdern mit Flammen.

Larry Koopa Pilz-Welt Er schießt magische Flammen auf Mario und Luigi, die wie Wendys Ringe von der Wand abprallen und versucht auf die beiden drauf zu springen.
Lemmy Koopa Blumen-Welt Er schießt Bälle auf Mario und Luigi. Das Kampffeld besteht aus einem Fließband, dessen Richtung Lemmy und Mario bzw. Luigi durch einen Schalter an der Decke ändern können.
Knochenbowser Stern-Welt Phase 1: Er schießt Knochen auf Mario und Luigi und speit blaue Flammen.

Phase 2: Er verwandelt sich dank der Koopalinge in Riesen-Knochen-Bowser und zerstört dabei die Podeste, auf denen Mario und Luigi versuchen, nach oben zu kommen. Außerdem attackiert er die beiden Brüden mit blauen Flammen. Er hat somit fast die gleiche Kampftaktik wie Bowser.

NSMB2 Screenshot 7.png Reznor Nur in Türmen Sie setzen Stampfattacken ein, womit der Boden anfängt, einzustürzen. Außerdem schießen sie mit Feuer nach Mario und Luigi

Items & Gegenstände

Bild Name Beschreibung
NSMB2 Artwork Feuerblume.jpg Feuerblume Die Feuerblume verwandelt Mario in Feuer-Mario. Zu finden ist sie in ?-Blöcken.
NSMB2 Artwork Goldblume.jpg Goldblume Die Goldblume ist ein neues Item und verwandelt Mario in Gold-Mario und Luigi in Silber-Luigi. Man kann sie in ?-Blöcken finden.
NSMB2 Artwork Mini-Pilz.jpg Mini-Pilz Der Mini-Pilz verwandelt Mario in Mini-Mario. Man kann ihn in ?-Blöcken finden.
NSMB2 Artwork Superpilz.jpg Superpilz Der Superpilz verwandelt Mario in Super-Mario. Man kann ihn in ?-Blöcken finden.
NSMB2 Artwork Maxi-Pilz.jpg Maxi-Pilz Der Maxi-Pilz verwandelt Mario in Mega-Mario. Zu finden ist er in Feuerballkanonen.
NSMB2 Artwork 1-Up-Pilz.jpg 1-Up-Pilz Der 1-Up-Pilz gibt Mario einen extra-Versuch. Man kann ihn oft in unsichtbaren Blöcken finden.
NSMB2 Artwork Gold-Pilz.jpg Goldpilz Der Goldpilz tauch nur im Münzrausch Modus auf. Wenn du einen findest, erhälst du sofort 50 Münzen!
NSMB2 Artwork Stern.jpg Superstern Der Superstern macht Mario unbesiegbar und schneller.
NSMB2 Artwork Blatt.jpg Blatt Das Blatt verwandelt Mario in Waschbär-Mario. Zu finden ist es in ?-Blöcken.
Unbesiegbarkeitsblatt Das Unbesiegbarkeitsblatt macht Mario zu einem unbesiegbaren Waschbär Mario. Man findet es, sobald man fünf Mal in einem Level gestorben ist.
NSMB2 Artwork Münze.jpg Münze Eines der wichtigsten Elemente des Spiels sind die Münzen! Du findest sie überall. Schaffst du es, eine Million davon zu sammeln?
NSMB2 Artwork Rote Münzen.png Rote Münze Auch die Roten Münzen sind wieder dabei. Springst du durch einen Roten Ring, erscheinen 8 Münzen. sammelst du alle, erhälst du je nach Marios Verwandlung und Level einen Superpilz, eine Blume, ein Blatt oder ein 1-Up-Pilz.
?-Block
NSMB2 Artwork POW-Block.png Roter POW-Block
Mauerblock
NSMB2 Artwork Goldblock.png Goldblock Der Goldblock verwandelt Mario in Goldblock-Mario. Man kann ihn oft in Mauerblöcken finden.
NSMB2 Artwork Münz-Rouletteblock.jpg Münz-Rouletteblock
NSMB2 Artwork Notenblock.png Notenblock Wenn du auf diesen Block draufspringst, hörst du nicht nur einen Ton, sondern du kannst auch höher springen! Nutze ihn, um höher gelegene Orte zu erreichen.
NSMB2 Artwork Rettungsblock.jpg Rettungsblock
NSMB2 Artwork P-Schalter.png P-Schalter Der P-Schalter verwandelt alle normalen Münzen in Mauerblöcke und alle Mauerblöcke ohne Inhalt in normale Münzen. Außerdem können blaue Münzen auftauchen. Aber alles hat einmal ein Ende und somit verwandelt sich alles nach kurzer Zeit wieder zurück und die blauen Münzen verschwinden wieder.
NSMB2 Artwork Goldener Ring.png Goldener Ring Springst du durch diesen goldenen Ring, werden alle Gegner sofort in deren goldene Versionen verwandelt! Besiegst du einen Gegner dieser Art, erhälst du noch mehr Münzen; einige Gegner hinterlassen auch eine Münzspur.
Mondmünze Die Mondmünze ist das Äquivalent zur Sternenmünze in Welt Stern. Auch von ihr gibt es in jedem Level drei Stück.

Levelinhalte

Galerie

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Trivia

  • Ursprünglich sollte das Spiel New Super Mario Bros. Gold heißen, diese Idee wurde aber verworfen.
  • Erstmals in der New Super Mario Bros.-Serie erscheint Bowser Jr. nicht.
  • Obwohl es das dritte Spiel der New Super Mario Bros.-Serie ist, heißt es New Super Mario Bros. 2. Das kommt wahrscheinlich daher, dass es als zweites Spiel dieser Serie auf einer Handheld-Konsole erschien.
  • Der Großteil der Musik des Spiels, wurde aus New Super Mario Bros. Wii entnommen.

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch New Super Mario Bros. 2
Englisch New Super Mario Bros. 2

Externe Links