Polter

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Polter
SMG Artwork Polter.png
Polter, der Geisterboss
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Galaxy (2007)
Letzter Auftritt Super Mario Galaxy 2 (2010)
Spezies Geist
Verbindungen Bomben-Buu Huus

Polter ist ein Boss aus Super Mario Galaxy. Er sieht aus, als würde er aus Steinen bestehen, ist aber eigentlich ein schwarzer Geist.

Aussehen

Ein Modell des Bosses ohne Arme

Polter ist ein Geist, der Steine und Felsen kontrollieren kann. In Wirklichkeit ist sein Geist klein und mickrig. Er besteht aus einen Kopf und aus einer Zunge. Er kann die Felsen und Steine magisch anziehen, so dass er sich einen felsigen Körper erschaffen kann. Durch diese Methode kann er sich auch Hände schaffen. Er kann nicht nur Steine kontrollieren, sondern ist auch der Anführer der Bomben-Buu Huus. Er kann aus schwarzen Steinen diese Buu Huus erschaffen.

Geschichte

Super Mario Galaxy

Polter hat die Macht, Steine seinem Willen zu unterwerfen. Der eigentliche Gegner ist recht winzig, aber er kann einen imposanten Steinkörper erzeugen - inklusive mächtiger Fäuste zur Abwehr von Angreifern. Mario muss Polters Hüller zwei Mal mit einem Bomben-Buu Huu treffen, um den Power-Stern zu erobern.

Polter mit seinen Händen im Kampf

Während der ersten Hälfte des Kampfes kommen Polters mächtige Fäuste noch nicht zum Einsatz. Stattdessen wirft er Geröll durch die Gegend. Er lässt Steine vom Boden aufsteigen, die dann für einen Moment in der Luft schweben, bevor er einen nach dem anderen in Richtung Mario schleudert. Er sollte in Bewegung bleiben, um den Wurfgeschossen zu entgehen. Schwarze Steine verwandeln sich beim Aufprall in Bomben-Buu Huus. Mario muss zum Bomben Buu-Huu laufen und eine Drehattacke ausführen, um die Zunge zu greifen. Er muss den Bomben-Geist in den Bossgegner schleudern, um die Steinhülle zu beschädigen. Polter geht in die Offensive, wenn er einen Treffer eingesteckt hat. Mario sollte auf die schwarzen Felder am Boden achten, die auftauchen, und sofort auf die Seite gehen. Felsnadeln werden an den Stellen aus dem Boden schnellen und Barrikaden in der Arena bilden. Tipp: Eingesperrt? Mario kann die Wände durch Drehattacken zerstören. Goldene Felsen sind selten, aber manchmal ist Polter spendabel. Prallt ein goldener Stein auf den Boden, lässt er eine Münze zurück. Nach drei Treffern mit Bomben-Buu Huus ist Polters Hülle hinüber. Der eigentliche Gegner kommt zum Vorschein und der ist gar nicht mal so gewaltig. Polter versucht, sich von Mario fernzuhalten. Dabei erscheinen immer wieder Bomben-Buu Huus hinter ihm. Mario sollte sich einen Bomben-Geist schnappen und so herumwirbeln, dass er auf Polter prallt. Da versteht Polter aber keinen Spaß. Er beschwört zwei gigantische Steinhände, mit denen er Mario zerquetschen will. Mario muss auf die Schatten achten und sich fern halten, wenn Polter die Hände in die Luft hebt. Zudem hat Polter noch eine andere Angriffsvariante auf Lager. Dabei fliegt die Faust gradewegs auf Mario. Er sollte in einem solchen zur Seite ausweichen. Mario sollte sich schnellstmöglich einen Bomben-Buu Huu schnappen, um die Steinhülle erneut zu zerstören. Wieder sind drei Treffer nötig. Info: Der Geisterboss wird versuchen, die Bomben-Buu Huus mit den Händen abzuwehren. Zwei Treffer genügen zwar, um eine Hand zu zerstören, aber Polter wird sie schnell ersetzen.

Polter schlägt zu
Polters wirkliche Form

In der zweiten Hälfte des Kampfes wird Polter dichtere Wände erzeugen, die Marios Bewegungsfreiraum einschränken. Mario kann versuchen, zwei Bomben-Geister mit einem Wirbel zu ergreifen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, Polters Körper zu treffen. Nach drei Treffern ist die Steinpanzerung von Polter Geschichte. Mario sollte sich in seiner Nähe aufhalten, sich einen Bomben-Buu Huu schnappen und dem Geisterboss den entscheidenden Treffer geben. Dann gehört der Power-Stern Mario.

Sobald der Risikokomet über der Phantom-Galaxie schwebt, muss man Polter noch einmal besiegen. Doch diesmal hat man nicht drei Kraftpunkte, sondern nur mehr einen. Das heißt, dass Polter keine goldenen Felsen mehr auf Mario wirft und dieser bei einem Treffer schon verloren hat.

Super Mario Galaxy 2

Polter ist in Super Mario Galaxy 2 der dritte Boss in der Galaxie Die intergalaktische Bossparade. Dort muss man ihn besiegen, um zum letzten Boss der Galaxie zu gelangen, der Feuer-Dino-Piranha.

Trivia

  • Polter hat die gleiche Boss-Musik wie der Skeletthai.