Really Gnawty

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Really Gnawty
DKC Sprite Really Gnawty.png
Really Gnawty
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country (1994)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country (GBA-Remake, 2003)
Spezies Gnawty
Residenz Really Gnawtys Raserei
Verbindungen Very Gnawty
Mitglied in Kremling Krew


Really Gnawty gehört zur Spezies Gnawty und muss als vierter Boss in Donkey Kong Country besiegt werden. Der graue Biber kämpft am Ende der Welt Gorilla-Gletscher und muss mit 5 Sprüngen der Kongs getroffen werden, um besiegt zu werden. Nach jedem Treffer hüpft er sehr hoch, immer schneller und immer wilder. Donkey und Diddy müssen ihm schnell ausweichen, wozu Diddys Radschlag sich gut eignet. Donkey sollte am besten den Sprung benutzen, weil er sich so besser bewegen kann als mit seiner Rollattacke. Berührt ein Kong Really Gnawty, besiegt er ihn, indem er ihn beißt, so wie Very Gnawty dies auch tut.

Trivia

  • Very Gnawty, der erste Boss, kämpft ähnlich wie er, bewegt sich aber ruhiger und langsamer. Auch springt er nicht so hoch.
  • Der Name von Really Gnawty bedeutet auf Deutsch "Wirklich Biber", der von Very Gnawty "Sehr Biber".
  • Really Gnawty kann als einziger grauer Gnawty außerhalb der Mühlsteine gesehen werden.