Reznor

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reznor
NSMB2 Artwork Reznors.png
Vier Reznors, wie sie in New Super Mario Bros. 2 auftreten.
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World (1992)
Letzter Auftritt New Super Mario Bros. 2 (2012)
Spezies Reznor
Verbindungen Koopa-Truppe
Bowser
Pilz-Königreich


Die Reznors sind eine hellgraue Art Dinosaurier mit drei Hörnern auf dem Kopf, die erstmals in Super Mario World gegen Mario kämpfen. Es gibt vier Festungen im Spiel, eine im Vanille-Dom, eine im Wald der Illusionen, eine auf der Schokoladen-Insel und die letzte in Bowsers Höhle. Die Reznors tragen zwei Hörner über den Augen und eines auf der Nase. Immer vier gemeinsam kämpfen gegen Mario, wobei sie Feuer spucken können. Der Boden der Arena ist aus Holz, weshalb mit jedem Feuerball ein Stück verbrennt. Darunter liegt Lava, die Mario ein Leben kostet, wenn er reinfällt. Der Boden unter den Plattformen der Reznors verschwindet automatisch, wenn Mario zwei von ihnen besiegt hat. Man muss die Plattformen der Reznors benutzen und sie von unten mit einem Sprung angreifen, sodass sie in die Lava fallen. Am besten ist die Taktik, nach dem ersten besiegten Reznor den Reznor auf der nächsten Plattform nicht anzugreifen, erst den auf der darauffolgenden Plattform sollte man besiegen. Nun muss Mario auf eine der beiden freien Plattformen springen und warten, bis sich eine von einem Reznor besetzte Plattform über seine dreht. Nun kann der Reznor angegriffen werden. Dann wird mit dem letzten noch übrigen Reznor ebenso verfahren.

Einen zweiten Auftritt bekommen sie in New Super Mario Bros. 2. Auch hier kämpfen vier Reznors gemeinsam gegen Mario, sie sind jedoch schlanker als in Super Mario World. Manchmal treten auch nur zwei Reznors gemeinsam gegen Mario an. Nun haben sie neue Plattformen, nämlich breitere Versionen der ?-Blöcke.

Trivia

  • Sie basieren auf den Dinosaurier Triceratops, einen bekannten Dinosaurier mit drei Hörnern.
  • Laut der Bedienungsanleitung von Super Mario World wurden sie von Bowser verflucht und müssen ihm deshalb gehorchen und gegen Mario kämpfen.

Galerie