Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Riesen-Käfer

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Käfer
NSMBU Screenshot Riesen-Käfer.png
Ein Riesen-Käfer
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Letzter Auftritt Paper Mario: Sticker Star (2012)
Spezies Bummel-Käfer


Als Riesen-Käfer werden riesige Käfer bezeichnet, die bis auf ihre Größe aussehen wie diese. Sie haben einen hellblauen Panzer und rote Augen.

Anfangs sollten sie in New Super Mario Bros. Wii ihren ersten Auftritt haben. Aus unbekannten Gründen wurden sie jedoch weggelassen, sodass es sie nur in der Beta-Version des Spiels gibt.

Nun findet ihr erster Auftritt in New Super Mario Bros. U statt, wo sie als Gegner fungieren. Sie kommen im Lavagebiet des Pilz-Palastes vor. Mario kann auf sie springen, um sie als Brücke zu verwenden, da ihnen die Lava nicht schadet. Greift er sie mit einer Stampfattacke an, verkriechen sie sich in ihren Panzer.

In Paper Mario: Sticker Star gibt es auch einen Riesen-Käfer, der als optionaler Miniboss in den Höhlen des Drübenhügels auf Mario wartet. Er weist 40 KP und eine Angriffskraft von 4 auf. Im Kampf verkriecht sich der Riesen-Käfer in seinem Panzer und setzt den Panzerstoß als Angriff ein. Um ihm zu schaden, muss Mario ihn mit Sprüngen oder einem POW-Block-Sticker umdrehen. Besiegt Mario ihn, erhält er ein KP-Plus, sodass seine maximalen KP sich um 5 erhöhen.

Trivia

  • Sie sind die einzigen bekannten Gegner, die zwar in der Beta-Version von New Super Mario Bros. Wii auftreten, im fertigen Spiel aber nicht.