Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Schwindel-Box

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwindel-Box
MKW Artwork Schwindel-Box.jpg
In Mario Kart Wii
Informationen
Erster Auftritt Mario Kart 64 (1999)
Letzter Auftritt Mario Kart Wii (2008)
Primärer Effekt Lässt den Fahrer sich überschlagen
Meist benutzt von Fahrern der Mario Kart-Serie


Die Schwindel-Box (auch bekannt als Schwindi-Item) ist ein Item aus der Mario Kart-Serie, welches erstmals in Mario Kart 64 erschien. Die Box sieht von Weitem betrachtet aus wie eine gewöhnliche Item-Box, doch wenn man näher heranfährt, erkennt man, dass die Box anders aussieht (das Fragezeichen ist umgedreht bzw. in Mario Kart DS gar nicht vorhanden). Allerdings kann man sie teilweise auch daran erkennen, dass sie meist dort liegt, wo keine echten Item-Boxen liegen können. Eine gute Taktik besteht also darin, eine Schwindel-Box zwischen echten Item-Boxen zu verstecken. In Mario Kart: Double Dash!! sowie Mario Kart Wii ist die Schwindel-Box allerdings aufgrund ihrer roten Farbe schon von weitem erkennbar und stellt für geübte Mario Kart-Spieler somit keine Gefahr dar. Wenn jemand in diese Fälschung fährt, so schlägt er einen Salto und verliert die gesamte Geschwindigkeit. Der Fahrer erhält kein Item, da die Schwindel-Box ja keine richtige item-Box darstellt.

Trivia

  • Die Schwindel-Box gehört zu den wenigen Items, die in jedem Spiel anders aussehen.

Galerie