Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Snide

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Snide
DK64 Artwork Snide.png
Snide, das Wiesel
Informationen
Einziger Auftritt Donkey Kong 64 (1999)
Spezies Wiesel
Residenz Snides Hauptquartier
Verbindungen King K. Rool (früher), Familie Kong
Mitglied in Kremling Krew (ehemalig)


Snide stellt ein Wiesel dar, das einen violetten Anzug anhat und als Ingenieur arbeitet. Ursprünglich diente er King K. Rool als Chefingenieur beim Bau der Kaputt-O-Matik, aber weil K. Rool fürchtete, Snide könnte ihn verraten, entließ er das Wiesel.

Im Spiel Donkey Kong 64 hat Snide seinen einzigen Auftritt. Er lebt in seinem Hauptquartier und zeigt sich den Kongs gegenüber freundlich. Damit er ihnen helfen kann, müssen sie Blaupausen sammeln und zu ihm bringen. Um die Blaupausen zu bekommen, müssen die sie bewachenden, starken Kasplats besiegt werden. Einen Kasplat, der keine Blaupause mehr hat, erkennt man an seinen weißen Haaren. Hat er eine andere Haarfarbe, muss der Kong, der Bananen und Bananenmünzen derselben Farbe wie die Haare des Kasplats sammelt, den Kasplat besiegen, um die Blaupause zu bekommen. Jede Blaupause belohnt Snide mit einer Goldenen Banane, außerdem senkt jede ihm gebrachte Blaupause die Zeit, welche für die Zerstörung der Kaputt-O-Matik im Kamikaze Kastell gebraucht wird.

Wenn Snide alle Blaupausen bekommen hat, erlaubt er den Kongs das Spielen von Minispielen. Nach dem Kamikaze Kastell sieht man ihn nicht mehr.

Trivia

  • Es bleibt ungeklärt, woher Snide die Goldenen Bananen bekommen hat.
  • Ähnliche Wiesel wie er treten in einigen Spielen mit Conker auf, einem Eichhörnchen, das wie Snide von Rare erfunden wurde und Diddy Kong aus dem Rennspiel Diddy Kong Racing kennt.