Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Spukabtei

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spukabtei
PM2 Screenshot Spukabtei.png
Innerhalb der Spukabtei
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Liegt in Düsterweg
Herrscher Rumpel
Einwohner Buu Huus, Swoopers

Die Spukabtei ist ein Ort aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, der ein Spukhaus darstellt. Sie ist das Zuhause von einem Atom-Buu und dem Dupligeist Rumpel, der Marios Identität stahl, sowie seinen Namen, und er machte Mario somit zu einem Schatten. In Düsterdorf trifft Mario auf die bezaubernde Barbara vom Schattentrio, die ihm hilft, seine Identität zurückzugewinnen und Rumpel zu besiegen. Nachdem Mario dann seine Identität wieder gewonnen hat, flüchtet Barbara vorerst, tritt dann aber doch seinem Team bei.

Die Spukabtei liegt hinter Düsterdorf, und ist über den Düsterweg zu erreichen, welcher durch einen Wald führt. Im Wald muss man vor allem auf Aeronas Fähigkeiten vertrauen, um den Heuhaufen, sowie den Eingang in den Baum und den Felsen wegzupusten. In dieser Situation ist sie unentbehrlich.

Auch einige weitere Geheimnisse verbirgt die Spukabtei: Denn im nördlichen Außengang führt ein Spalt im Zaun zu dem Goldbaum, wo man die Goldblätter ernten kann. Außerdem wohnt auch ein Papagei im Keller des Gebäudes, durch den Mario erfährt, wie Rumpels richtiger Name lautet. Dazu muss er den von innen abgeschlossenen Kellerraum durch den Brunnen und mit Barbaras Hilfe betreten. Dann muss er sich unter den Papagei stellen und mit Barbara unsichtbar machen und schon fängt er an zu reden. Es ist zu beachten, dass Rumpel den Papagei wohlweislich sicher im Keller der Spukabtei versteckt hat, damit er niemandem seinen richtigen Namen erzählen kann, und dass er somit seine Macht verlieren könnte.

In einem durch den Rollmodus erreichbaren Nebenraum der Eingangshalle findet man ein Kochbuch, welches als Teil eines Auftrags zu Racle T. gebracht werden muss, und außerdem den Orden Eisschlag.

Damit man nicht immer durch das Loch in der Mauer rollen muss, kann man, wenn man sich auf dem inneren Gelände der Spukabtei befindet, das Vorhängeschloss von innen ganz einfach öffnen, sodass das Tor nun offen bleibt.

Galerie

Screenshots

Trivia

  • Der Name "Abtei" deutet darauf hin, dass sie früher ein Kloster war.