Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Taj

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Taj
Taj.gif
Taj, der Elefant aus Diddy Kong Racing
Informationen
Erster Auftritt Diddy Kong Racing (1997)
Letzter Auftritt Diddy Kong Racing DS (2007)
Spezies Elefant


Taj ist ein blauer Elefant, der Diddy Kong und seine Freunde in Diddy Kong Racing und Diddy Kong Racing DS unterstützt. Er hält sich im zentralen Erholungspark der Insel Funoria auf. In Diddy Kong Racing DS ist er außerdem als Fahrer freischaltbar. Taj verfügt über magische Kräfte, die er zur Unterstützung, aber auch für Herausforderungen nutzt.

Geschichte

Taj ist ein erfahrener Zauberer und lebt auf der Insel Funoria. Er ist Absolvent der magischen Hochschule und überwacht die vielen jungen Rennfahrer, die als Besucher auf der Insel ihr Können unter Beweis stellen wollen. Als Wizpig eines Tages die Kontrolle über die Insel erlangt und die Rennstrecken mit einem Fluch versiegelt, bittet er Diddy Kong und seine Freunde um Hilfe, damit die Insel wieder zu einem Paradies für Rennfahrer wird.

Diddy Kong Racing

In Diddy Kong Racing für das Nintendo 64 läuft Taj im Abenteuer-Modus auf dem zentralen Platz der Insel umher. Um ihn anzusprechen, muss er entweder angerempelt oder durch Hupen gerufen werden. In der Mitte des Platzes ist zudem sein Gesicht groß auf dem Boden abgebildet. Hupt man auf diesem Bild, wird Taj davon ebenfalls gerufen. Bei ihm ist es möglich, im Abenteuer-Modus das Fahrzeug zu wechseln. Zusätzlich tritt er gegen den Spieler in verschiedenen Challenges an, bei denen er mit seinem fliegenden Teppich an den Start geht. Die Strecke wird dabei durch rote Flaggen mit dem Nintendo 64-Symbol markiert. Insgesamt gibt es drei dieser Challenges, eine für jedes Fahrzeug, also Auto, Hovercraft und Flugzeug. Gewinnt ein Fahrer gegen ihn, so überlässt er diesem einen goldenen Ballon pro Challenge.

Diddy Kong Racing DS

Abenteuer-Modus

Im Abenteuer-Modus von Diddy Kong Racing DS für den Nintendo DS hat Taj die gleichen Funktionen wie im Original-Spiel, also Fahrzeugwahl und Challenges. Sein Portrait auf dem Boden wurde allerdings durch ein kleines Zelt ersetzt, in dem sich eine Wunderlampe befindet. Reibt man an dieser, gelangt man in das sogenannte Wunschmenü, in dem sich während der Rennen gesammelte Münzen gegen Fahrzeug-Upgrades, neue Strecken, Fahrer und weitere Extras eintauschen lassen. Außerdem lässt sich das Spiel hier durch eigene Logos und Sounds "personalisieren" und der Fahrer kann gewechselt werden.

Fahrer

In Diddy Kong Racing DS ist Taj anders als im Original auch als versteckter Fahrer spielbar. Um ihn freizuschalten, muss man den normalen Abenteuer-Modus komplett abschließen. Er verfügt über die höchstmögliche Endgeschwindigkeit, aber auch über die geringste Beschleunigung und das schlechteste Handling. Damit entspricht sein Fahrverhalten dem von Wizpig.