Tanuki-Verwandlung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um die Tanuki-Verwandlung. Informationen über Das auf Isla Delfino lebende Tier findest du unter Tanuki.

Tanuki-Verwandlung
SM3DL Artwork Tanuki-Mario.png
Tanuki-Mario
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1988)
Letzter Auftritt Mario Kart 8-DLC (2014)
Fähigkeit(en) Verwandelt den Charakter in seine Tanuki-Form.
Super Mario Bros. 3:
Schweifattacke, Verwandelung in eine Statue, Fliegen;
Super Mario 3D Land:
Schweifattacke, Wandsprung;
Super Mario 3D World:
Schweifattacke
Verwendet von Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Toad, Blauer Toad

Die Tanuki-Verwandlung (Tanuki ist japanisch für Marderhund) stellt eine Verwandlung dar, die hauptsächlich von Mario und Luigi, in einigen Fällen jedoch auch von Prinzessin Peach und einigen Toads benutzt wird.

Geschichte

Super Mario Bros.-Serie

Super Mario Bros. 3

Erstmals erscheint die Tanuki-Verwandlung in Super Mario Bros. 3. Hervorgerufen wird sie durch den Waschbär-Anzug. In dieser Verwandlung trägt Mario bzw. Luigi einen braunen Ganzkörperanzug mit Ohren und einem Schwanz wie ein Tanuki, ein japanischer, an einen Waschbären erinnernder Marderhund. Die Tanuki-Verwandlung bietet mehrere Vorteile:

  • Der Verwandelte kann seinen Schwanz herumwirbeln, um Blöcke zu zerbrechen und Gegner anzugreifen.
  • Rennt er schnell, kann er für kurze Zeit fliegen.
  • Außerdem kann er sich für eine kurze Zeit in eine unverwundbare Steinstatue verwandeln. Gumbas und gepanzerte Gegner, die ihn als Steinstatue berühren, werden sofort besiegt. Auch stellt die Steinstatue die einzige Möglichkeit dar, Roto-Discs und das Feuer von Raketenantrieben zu besiegen. Verwandelt man sich in eine Statue und landet dann genau in einem Gumba-Schuh, so ist man unverwundbar, kann sich aber frei bewegen.
  • Die Tanuki-Verwandlung bietet dem Charakter als Steinstatue auch die Möglichkeit, im Wasser nicht von der aus einigen Warp-Röhren kommenden Strömung weggespült zu werden. Zudem kann abgesehen von Boss Bass kein Fisch ihm Schaden zufügen.

Die Statue kann von einem Tornadino in die Tanuki-Verwandlung zurückverwandelt werden.

New Super Mario Bros. 2

In New Super Mario Bros. 2 tritt die Tanuki-Verwandlung erneut auf, im Gegensatz zu Super Mario 3D Land kann man jedoch wieder fliegen, wenn man genug Anlauf nimmt. Die Statuen-Verwandlung gibt es hier jedoch nicht. Dafür gibt es als Rettungsitem die stärkrere Weiße Tanuki-Verwandlung, die die Effekte von Tanuki-Verwandlung und Unverwundbarkeits-Verwandlung kombiniert.

Super Mario 3D-Serie

Super Mario 3D Land

In Super Mario 3D Land kommt die Tanuki-Verwandlung auch vor. Hier wird sie vom Super-Blatt hervorgerufen, anders als in Super Mario Bros. 3 können Mario und Luigi in ihr jedoch nicht fliegen. Dafür können sie einen Wandsprung ausführen. Wird ein Statuen-Blatt aufgenommen, kann auch die Statuen-Verwandlung wieder angenommen werden.

Luigis Tanuki-Verwandlung sieht etwas anders aus als die von Mario, sie basiert auf einem Kitsune, einem japanischen Fuchs.

Eine stärkere Version der Tanuki-Verwandlung stellt die Weiße Tanuki-Verwandlung dar. Wenn man in einem Level fünf Leben verloren hat, erscheint ein besonderer Block mit einem Unbesiegbarkeitsblatt. Es ruft die Weiße Tanuki-Verwandlung hervor. Das heißt, dass es die Effekte der Tanuki-Verwandlung und der Unverwundbar-Verwandlung kombiniert, somit kann der Weiße Tanuki-Mario nur durch Ablauf der Zeit oder Fallen in einen Abgrund sterben.

Im Abspann trägt Tanuki-Mario Prinzessin Peach zurück zum Pilz-Palast. Drei Tanuki-Toads begleiten beide.

In den Spezial-Welten tragen auch die Toads in den Toad-Häusern Tanuki-Anzüge. Wenn alle Spezial-Welten geschafft wurden, sieht man im Abspann zwei Tanuki-Toads zusammen mit Tanuki-Peach, die in diesem Spiel nur dort auftaucht.

Super Mario 3D World

In Super Mario 3D World funktioniert die Tanuki-Verwandlung genauso, mit dem zusätzlichen Effekt, dass bei Schnee-Pokeys die Schneekugeln nicht zerstört werden , sondern erhalten bleiben. Luigi trägt wieder seinen Kitsune-Anzug.

Mario Kart 8

In Mario Kart 8 ist Tanuki-Mario Teil des The Legend of Zelda × Mario Kart 8-DLCs, welches am 13. November 2014 erscheint.

Siehe auch

Trivia

  • Echte, nicht unter dem Einfluss einer Verwandlung stehende Tanukis haben einen Auftritt in Super Mario Sunshine. Sie kommen im runden Gebäude mit dem Eingang nach Porto d'Oro vor und tauschen die Blauen Münzen gegen Insignien der Sonne ein.
  • Auch wenn die Gegner als Tanuki bezeichnet werden, besitzen sie kein Ganzkörperkostüm, sondern lediglich den Schweif.

Galerie