Tarn-Cape

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tarn-Cape
PM2 Sprite Tarn-Cape.png
Tarn-Cape
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Cape
Primärer Effekt Tarnt den Träger
Meist benutzt von Mario und seinen Partnern


Als Tarn-Cape wird ein Item in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor bezeichnet. Wie sein Name sagt, handelt es sich dabei um ein Cape, also einen Umhang, in der Farbe dunkelrot. Mario und seine Partner können es für 15 Münzen im Item-Laden in Falkenheim und für 24 Münzen bei Ramschnik in Rohlingen kaufen. Zudem kann Racle T. aus einem Buu-Laken und einem Punktetausch ein Tarn-Cape kochen. Das geht natürlich auch umgekehrt, aus einem Tarn-Cape und einem Punktetausch entsteht somit ein Buu-Laken. Wird das Tarn-Cape eingesetzt, wird der Anwender für zwei Runden eines Kampfes getarnt. Somit gehen Angriffe der Gegner öfter daneben. Auf der Oberwelt kann das Tarn-Cape nicht eingesetzt werden, da es nicht zu den Heilitems gehört. Wenn man Geld sparen will, sollte man statt eines Tarn-Capes die Nebelwand von Aerona anwenden. Sie hat denselben Effekt wie ein Tarn-Cape, wirkt aber vier Runden. Jedoch kostet sie BP und wird von Aerona erst im Ultra-Rang gelernt.

Trivia