Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Wassermine

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wassermine
WasserminenSMG.gif
Die Wasserminen in Super Mario Galaxy
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Galaxy (2007)
Letzter Auftritt Super Mario Galaxy 2 (2010)
Spezies Mine
Verbindungen Koopa-Truppe

Wasserminen sind Gegner aus Super Mario Galaxy, die sehr selten vorkommen. Sie wohnen in Unterwasser-Galaxien in dunklen Gegenden und hängen am Meeresgrund an einer Kette. Ihre Augen sind normalerweise geschlossen. Doch kommt Mario ihnen näher, machen sie die Augen und treiben auf ihn zu. Berührt man sie, explodieren sie und man verliert einen Kraftpunkt. Doch nachdem sie explodiert waren, sind sie noch nicht besiegt. Sie sind nur für ein paar Sekunden außer Betrieb. Nach diesen Sekunden gehen sie wieder auf Mario los. Damit sie außer Betrieb sind, ohne das man dabei Kraft verliert, muss man einen Panzer gegen sie schießen. Sie explodieren und sprengen dabei etwas frei.

Geschichte

Super Mario Galaxy

In Super Mario Galaxy treten sie das erste mal auf. Dort kommen sie nur in einem Level und einer Galaxie vor. Und zwar in der Höhlenverlies-Galaxie in der geheimen Mission "Buu Huus geheimes Zimmer". Um in dieses Zimmer zu gelangen und den Power-Stern mitzunehmen, muss man zuerst in die erste Mission "Der Zauberer auf dem Geisterschiff" gehen. Sobald man ins Wasser platscht und hinunter taucht, sind Sternenteile zu einem Pfeil gerichtet, der zum normalen Stern führt. Geht man aber weiter runter zum Meeresgrund, erkennt man Wasserminen, die um ein Schiffswrack treiben. Um alle zum explodieren zu bringen, muss man mit einem Grünen Panzer auf sie schießen. Das Schiffswrack explodiert ebenso und ein Sternenring erscheint an der Stelle des Wracks. Doch man muss schnell sein, die Minen regenerieren sich bald.

Super Mario Galaxy 2

In Super Mario Galaxy 2 kommen sie auch wieder vor und wieder nur in einer Galaxie und einem Level. Man findet sie in der Kosmobucht-Galaxie in der Mission "Tief durchatmen und rein ins Verlies". Sie sind im schwebenden Wasser mit Quallen zu finden. Diesmal hängen sie nicht an einer Kette, sondern schwimmen im Wasser hin und her.

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Wassermine
Englisch Underwater Mine Unterwasser-Mine

Trivia

  • Wenn die Minen ihre Augen aufmachen, ist ein Blubb-Geräusch zu hören.