Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Zinger

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zinger
Zinger.jpg
Die Wespe mit vielen Stacheln
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country (1994)
Letzter Auftritt Donkey Kong Jet Race (2008)
Spezies Wespe
Verbindungen Kremling Krew


Zinger ist eine große Wespe, die ein Gegner von Donkey Kong ist und ihren ersten Auftritt in Donkey Kong Country hat.

Donkey Kong Country-Serie

Donkey Kong Country

Auf den ersten Blick wirkt Zinger in Donkey Kong Country unbesiegbar, da er gegen die Angiffe der Kongs immun ist. Er lässt sich nur mit einen geworfenden Fass oder einen Angriff eines Tierischen Freundes besiegen. Es gibt ihn aber auch in der Farbe Rot, in der er nur durch ein TNT-Fass besiegt werden kann. Außerdem treten grüne und orangefarbene Zinger auf, wobei die Farbe den Kongs und den Spielern zeigt, in welchen Richtungen die Zinger fliegen. Die Anführerin heißt Königin Zinger und muss mit mehreren Fässern besiegt werden. Sie tritt als Boss der Welt Traubental auf.

Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest

Für Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest gelten dieselben Strategien, allerdings dient hier König Zinger als Anführer der Zinger. Zudem tauchen nur gelbe und rote Zinger auf. Man erkennt auch, dass sie gerne Honig mögen, denn es gibt mehrere Level aus Honigwaben, in denen sie wohnen. Auch die Kampfarena von König Zinger besteht aus Honigwaben. Anders als seine Frau im Vorgänger muss er nicht mit Fässern, sondern mit Eiern von Squawks, in dessen Gestalt die Kongs gegen ihn kämpfen, getroffen werden. Schaden nimmt er aber nur, wenn man ihn am Stachel trifft.

Donkey Kong-Serie

Donkey Kong 64

In Donkey Kong 64 lässt Zinger sich nur durch Waffen besiegen, anders nimmt er keinen Schaden. Hier tritt kein direkter Anführer auf. Deshalb gelten sie als Untertanen von King K. Rool, dem Antagonisten des Spiels. Desweiteren gibt es viel weniger Zinger. Sie greifen im Sturzflug an, dem aber leicht ausgewichen werden kann. Darüber hinaus erscheinen Robo-Zinger, eine Roboter-Version von ihnen, welche sich durch ihre Stärke auszeichnet.

Donkey Kong Jet Race

Seinen letzten Auftritt hat Zinger in Donkey Kong Jet Race. Hier ist er abermals ein Gegner, jedoch gibt es auch Mini-Zinger als Item. Sie erscheinen als Schwarm und verlangsamen ihr Opfer durch Stiche. Der Spieler muss die Wii-Fernbedienung schütteln, um sie loszuwerden. Die normalen Zinger lassen sich mit einem einfachen Schlag besiegen und geben dann Bananen preis.

Trivia