Glühbirnen-Tanz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!

Glühbirnen-Tanz ist ein 4-Spieler-Minispiel aus Mario Party, bei dem alle Spieler zusammen agieren und gewinnen müssen, sonst verliert jeder 10 Münzen. Ziel des Spiels ist es, eine Glühbirne zu einem Generator zu bringen und somit den großen Buu Huu und seine Gehilfen zu vertreiben. Als Hindernisse befinden sich Steinblöcke im Weg. Wird ein Spieler von einem Geist erwischt, so wird er in ihren Bann gezogen und geht auf den Spieler zu, der die Glühbirne in seinem Besitz führt. Gerät die Birne zum großen Buu Huu, ist das Spiel verloren.

Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Glühbirne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Analogstick zum Bewegen und der "A"-Knopf zum Springen.

Ohne Glühbirne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Analogstick zum Bewegen und der "A"-Knopf zum Springen. "B"-Knopf zum Schlagen, um andere Spieler von Buu Huus Bann zu befreien.