Game Over

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Game Over-Bildschirm in Super Mario Bros..

Game Over ist der englische Audruck für "Spiel vorbei". Es erscheint in den Mario-Jump'n'Run-Spielen, wenn man alle Versuche verloren hat, in den RPGs dagegen, wenn man 0 KP hat, wobei dies in den ersten zwei Spielen der Paper Mario-Serie nur für Mario selbst und nicht für seine Partner gilt. Die KP der Partner spielen dabei keine Rolle, ein Partner mit 0 KP kann aber nicht mehr aktiv kämpfen.

Früher[Bearbeiten]

Bei den ersten Mario-Jump'n'Runs musste man das Spiel bei einem Game Over tatsächlich neu beginnen, doch da die Spieldauer eines solchen Spiels sehr kurz war, war dies nicht so schlimm, wie es in heutigen Spielen gewesen wäre.

Heute[Bearbeiten]

Meistens ist es heute so, dass man bei einem Game Over das Spiel beim letzten Speicherpunkt (wie bei New Super Mario Bros.) oder beim letztgespielten Level (wie bei Yoshi's Island DS) wieder aufnehmen kann. Dann hat man normalerweise wieder das Startkapital an Versuchen.