Kristall-Keilerei

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristall-Keilerei
MP5 Screenshot Kristall-Keilerei.png
Screenshot
Informationen
Vorkommen Mario Party 5
Art Jeder-gegen-jeden-Minispiel
Steuerung Kontrollstick - Bewegen
A-Knopf - Sprung
A-Knopf beim Sprung - Stampfattacke
B-Knopf - Schlag
B-Knopf beim Schlag - Tritt
Zeitlimit 45 Sekunden

Kristall-Keilerei gehört zu den Jeder-gegen-jeden-Minispielen und tritt nur im Spiel Mario Party 5 auf.

Beginn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Minispiel findet in einer Höhle statt. Es entsteht ein Erdbeben, das die zu sammelnden Kristalle freigibt. Danach betreten die Teilnehmer die Höhle.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt gibt es fünf Kristalle, einen in jeder Ecke und den fünften auf einer Plattform. Die Teilnehmer müssen die Kristalle holen und sie durch Schlagen, Springen, Treten oder eine Stampfattacke von ihren Mitspielern stehlen. Die zur Verfügung stehende Zeit beträgt 45 Sekunden.

Ende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spieler stehen in der Mitte des Raumes. Die Sieger jubeln, die Verlierer trauern.

Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kontrollstick - Bewegen
  • A-Knopf - Sprung
  • A-Knopf beim Sprung - Stampfattacke
  • B-Knopf - Schlag
  • B-Knopf beim Schlag - Tritt

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dieses Minispiel enthält als einziges zwei Seiten, welche dem Spieler die Steuerung erklären.