Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Sprung

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen wichtige Vorlagen, beispielsweise Infoboxen oder Navigationen, die Informationen besser und übersichtlicher darstellen. Sieh dich doch gleich nach passenden Vorlagen um und füge sie ein!

Ein Sprung ist oft das Wichtigste, was es in einem Mario-Spiel gibt. Mario ist bekannt für seine exzellenten Sprünge, genauso wie Luigi. Durch den Sprung können sehr viele Gegner besiegt werden z. B. Gumba, Koopa, Glumba usw. In der Paper Mario Serie, ist der Sprung sowieso ein wichtiger Bestandteil der Story.

Der klassische Sprung bildet die Grundlage sämtlicher Jump'n'Run-Spiele mit Mario in der Hauptrolle. In vielen Spielen existiert ein Unterschied in der Sprungweise zwischen Mario und Luigi. Luigi kann meist weiter und höher springen, hat aber Nachteile bei der Landung, da er dort schneller wegrutscht.

In Super Paper Mario hat außerdem Peach die Fähigkeit zu springen, wobei sie in etwa so hoch springen kann wie Mario, jedoch hat sie einen entscheidenden Vorteil, da sie sich mit ihren Schirm abfangen kann, sodass sie nicht hart auf dem Boden aufkommt, sondern sanft herab schweben kann, wobei sie weite Strecken ganz einfach "überspringen" kann.