Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Cup

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!

Ein Cup repräsentiert bestimmte Sportaktionen, die hintereinander gemeistert werden müssen, um den dazugehörigen Pokal zu gewinnen. Am häufigsten sind sie in der Mario Kart-Serie vertreten. Dort müssen vier bzw. in Super Mario Kart fünf Strecken nacheinander befahren werden. Die Strecken-Anzahl wurde in den Mario Kart-Titel nach Super Mario Kart gekürzt, da die Strecken im Allgemeinen länger wurden. Man fährt dabei gegen sieben bzw. in Mario Kart Wii und Mario Kart 8 elf andere Charaktere. Am Ende des Rennens werden Punkte verteilt. Diese sind davon abhängig, welcher Platz belegt wurde. Wurden alle Strecken des Cups absolviert erhält der Spieler mit den meisten Punkten eine Gold-Trophäe, die Zweit- und Drittplazierten erhalten eine Silber- bzw. Bronze-Trophäe. Weiterhin sind die dortigen Cups für gewöhnlich nach Items benannt, wie beispielsweise der Pilz- oder der Stern-Cup. Dies symbolisiert auch den steigenden Schwierigkeitsgrad zwischen den Cups. Da Sterne höherrangige Items sind als Pilze, ist der Stern-Cup schwerer zu meistern als der Pilz-Cup.

In Mario Smash Football und Mario Strikers Charged Football sind die Cups nach dem dazugehörigen Pokal benannt. Jeder Cup enthält mehr Gegner und mehr Runden als der vorherige. Es müssen nacheinander Spiele gegen Gegner ausgetragen werden, wobei anschließend ein Punktesystem zum Einsatz kommt. Bei einem Sieg werden drei Punkte gutgeschrieben, eine Niederlage im Golden Goal bringt einen Punkt ein, während Verlierer leer ausgehen. Zum Schluss wird der Charakter mit den meisten Punkten zum Sieger ernannt. Bei einem Punktegleichstand gewinnt der Charakter, dessen Team die meisten Tore geschossen hat. Der Bowser-Cup enthält hingegen ein Halbfinale und ein Finale, wobei der Verlierer direkt ausscheidet. Dieses tritt in Kraft sobald die reguläre Phase mit dem Punktesystem abgeschlossen ist. Sobald alle Cups gemeistert wurden, werden die Super Cups freigeschaltet. Diese beherbergen stärkere Teams.

Cups dienen in Mario Superstar Baseball als Schwierigkeitsgrad des Abenteuer-Modus und der Minispiele. Sie sind in den vier Klassen der Mario Kart-Serie Pilz, Blume, Stern und Spezial eingeteilt. Um den jeweils höheren Schwierigkeitsgrad freizuschalten, muss der vorherige gemeistert werden. Im Abenteuer-Modus können dazu einige Stern-Missionen nur in einem bestimmten Cup gemeistert werden.

In Mario Power Tennis wird ein Cup im Turniersystem bestritten, was heißt dass der Gewinner vorrückt und der Verlierer direkt ausscheidet. Bei den Spielen gegen den Gegner nimmt die Anzahl der spielbaren Sätze stetig zu. Somit dauern die Spiele länger, je weiter man voranschreitet.

Liste der Cups[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]