Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Pilz-Cup

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pilz-Cup
MSM Screenshot Pilz-Cup.png
Der Pilz-Cup, wie in Mario Sports Mix zu sehen
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Kart (1992)
Letzter Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Art Trophäe
Primärer Effekt Wird für sportliche Leistung verliehen

Bei dem Pilz-Cup, früher bekannt unter dem englischen Namen Mushroom Cup, handelt es sich um eine Trophäe, die im Rahmen von Turnieren sportlicher Ereignisse verliehen wird, je nach Platzierung in Bronze, Silber und Gold verliehen wird und als Markenzeichen und Namensgeber den klassischen Superpilz aufweist. Er gehört zusammen mit dem Blumen-Cup, dem Stern-Cup und dem Spezial-Cup zu den wiederkehrenden Trophäen der Mario-Serie, die insbesonders durch ihre Auftritte innerhalb der Mario Kart-Serie bekannt wurden. Oftmals repräsentieren diese die verschiedenen Schwierigkeitsstufen des Modus eines Spiels, wobei der Pilz-Cup stets den leichtesten Schwierigkeitsgrad und entsprechend die am leichtesten zu erlangende Trophäe darstellt. Auf den Pilz-Cup folgt als Schwierigkeitssteigerung stets der Blumen-Cup, auf diesen wiederum der Stern-Cup, was an das Power-Up-Schema (Superpilz < Feuerblume < Stern) aus Super Mario Bros. angelehnt ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Kart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinnsequenz des Pilz-Cups.

Im Spiel Super Mario Kart liegt, ebenso wie für den Blumen-, Stern- und Spezial-Cup, der erste Auftritt des Pilz-Cups, hier noch bekannt als "Mushroom Cup". Er ist zusammen mit dem Blumen- und Stern-Cup von Beginn an anwählbar und muss mitsamt beider genannten innerhalb jeder Motorklasse errungen werden, um den jeweiligen Spezial-Cup freizuschalten. Der Pilz-Cup verfügt über die leichtesten Strecken des Spiels und leitet die am öftesten auftretenden Streckentypen des Spiels ein, so wird bei ihm nacheinander auf Marios Piste 1, Donut-Ebene 1, Geistertal 1, Bowsers Festung 1 und Marios Piste 2 gefahren. Wie in jedem nachfolgendem Spiel der Mario Kart-Serie erhalten die Fahrer auf den ersten drei Plätzen, je nach dem einen bronzenen, einen silbernen oder einen goldenen Pilz-Cup.

Mario Kart 64[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erneut taucht der Pilz-Cup mitsamt den anderen drei Cups in Mario Kart 64 auf, wobei sich ihre Funktion jedoch kaum geändert hat. Einziger bedeutsamer Unterschied im Vergleich zum Auftritt in Super Mario Kart ist, dass der Spezial-Cup nun von Beginn an zur Verfügung steht und nicht erst durch Meistern des Pilz-, Blumen- und Stern-Cups freigeschaltet werden muss. Die Strecken des Turniers vom Pilz-Cup sind weiterhin recht einfach und kurz gehalten, so müssen nacheinander Luigis Piste, Kuhmuh-Farm, Koopa-Strand und Kalimari-Wüste absolviert werden. Dass Luigis Piste den Pilz-Cup eröffnet, war nachfolgend öfter in der Mario Kart-Serie der Fall.

Mario Kart: Super Circuit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinnsequenz des Pilz-Cups.

In Mario Kart: Super Circuit wurde dem Pilz-, Blumen-, Stern- und Spezial-Cup der Blitz-Cup hinzugefügt, welcher seinen Rangplatz zwischen dem Blumen- und Stern-Cup findet. Der Spezial-Cup muss nun erneut freigeschaltet werden, bevor er angewählt werden kann, wozu in der jeweiligen Motorklasse die ersten vier Cups mindestens in Bronze errungen werden müssen. Innerhalb des Pilz-Cups sind dabei die Strecken Peachs Piste, Shy Guy-Strand, Flussufer-Park und Bowsers Festung 1 vertreten, wobei es mit dem Shy Guy-Strand und dem Flussufer-Park bislang als einziges Mal der Fall ist, dass zwei auf Wasser basierende Strecken im Pilz-Cup vorhanden sind.

Des Weiteren lässt sich im Spiel der sogenannte Extra-Pilz-Cup freischalten, indem in jedem Cup sämtlicher Motorklassen mindestens 100 Münzen gesammelt werden. Dieser beinhaltet, wie die anderen Extra-Cups des Spiels, vier Strecken aus Super Mario Kart, wobei es sich um Marios Piste 1, Donut-Ebene 1, Geistertal 1 und Bowsers Festung 1 handelt.

Mario Kart: Double Dash!![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinnsequenz des Pilz-Cups.

Während der Blitz-Cup nicht wieder in Mario Kart: Double Dash!! auftauchte, sind die anderen vier erneut in diesem Spiel vertreten und bringen damit wieder die klassische Cup-Auswahl in die Mario Kart-Serie ein. Wie bereits in Super Mario Kart stehen der Pilz, Blumen- und Stern-Cup von Beginn an zur Verfügung, während der Spezial-Cup erst freigeschaltet werden muss. Dies jedoch nicht durch Meistern aller anderen Cups, sondern lediglich durch Erringen des Stern-Cups.[1] Die Strecken des Pilz-Cups dieses Spiels sind Luigis Piste, Peach-Strand, Baby-Park und Staubtrockene Wüste, all jenes Strecken, die aus anderen Spielen stammen oder nachfolgend in anderen Spielen auftraten.

Hiermit war es erstmals der Fall, dass ein Spiel der Mario Kart-Serie in anderen Sprachen als englisch und japanisch erschien, so erhielt der Pilz-Cup erstmals seinen deutschen Namen. Auch erhielt er erstmals ein individuelles, von den anderen Cups zu unterscheidendes Äußeres, so stellt er einen klassischen Pokal dar, auf dessen Oberseite sich ein Miniaturpilz befindet.

Mario Kart DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinnsequenz des Pilz-Cups.

In Mario Kart DS ist das Rennschema in den Nitro-Grand Prix und den Retro-Grand Prix aufgeteilt, wobei der Nitro-Grand Prix neue, in Mario Kart DS debütierende Strecken beinhaltet, während dem Retro-Grand Prix neu aufbereitete Strecken vergangener Mario Kart-Titel angehören. Der Pilz-, Blumen-, Stern- und Spezial-Cup ist dabei Teil vom Nitro-Grand Prix, während der Retro-Grand Prix vom Bananen-, Panzer-, Blatt- und Blitz-Cup gezeugt wird. Zu Beginn sind lediglich der Pilz- und der Bananen-Cup anwählbar, erst durch ihr Meistern wird der jeweils ranghöhere Cup freigeschaltet.[2] Innerhalb des Pilz-Cups müssen die Strecken Achterpiste, Yoshi-Kaskaden, Cheep Cheep-Strand und Luigis Villa bewältigt werden, so wurde Luigis Piste hier gegen letztgenannte eingetauscht.

Äußerlich hat sich der Pilz-Cup im Vergleich zum Auftritt im Vorgänger stark verändert, war er vorher noch als gewöhnlicher Pokal gehalten, ist er nun wesentlich länglicher und schmaler. An der Oberseite ist nach wie vor ein Pilz zu sehen, der jedoch wesentlich größer ist als zuvor, während inmitten des Cups Schrift zu sehen ist, mittels welcher der Sieger des Pokals wohl geehrt wird.

Mario Kart Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinnsequenz des Pilz-Cups.

Im Spiel Mario Kart Wii ist der Pilz-Cup mitsamt aller anderen Cups aus Mario Kart DS vertreten, wobei allesamt demselben Rennschema zugeordnet sind, wie es dort der Fall war. Vom Beginn an sind hier der Pilz-, Blumen-, Bananen- und Panzer-Cup anwählbar und müssen zur Freischaltung der entsprechend ranghöheren Cups mit Erhalten einer Trophäe gemeistert werden.[3] Der Pilz-Cup wird dabei von den Strecken Luigis Piste, Kuhmuh-Weide, Pilz-Schlucht und Toads Fabrik gezeugt,[4] wobei zu bemerken ist, dass erstgenannte nun wieder im Pilz-Cup vertreten ist, nachdem dies im Vorgänger nicht der Fall war.

Das Äußere des Pilz-Cups hat sich in Mario Kart Wii erneut geändert, so stellt er nun, anders als vorher, eine Trophäe dar, die komplett als Pilz geformt ist. Zudem ist nach wie vor ein normal gefärbter Pilz auf der Oberseite der Trophäe angebracht, wie es seit Mario Kart: Double Dash!! der Fall war.

Mario Kart 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 7 ist der Pilz-Cup wieder mit dabei. Die 4 Strecken sind Toads Piste, Daisyhausen, die Cheep-Cheep-Bucht und Shy Guys Basar.

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprite im Menü von Mario Kart 8

In Mario Kart 8 ist der Pilz-Cup wieder vertreten. Wie gewohnt muss man dafür vier Strecken fahren, wobei diesmal, im Gegensatz zu allen Vorgängern, keine Piste vertreten ist. Die Strecken sind das Mario Kart-Stadion, der Wasserpark, der Zuckersüße Canyon und die Steinblock-Ruinen.

Mario Tennis-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Power Tennis (Nintendo GameCube)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Baseball-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Superstar Baseball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Football-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Smash Football[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ohne Spielserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Sports Mix[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftreten in Spielen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Rolle Jahr Plattform
Super Mario Kart Gegenstand 1992 Super Nintendo Entertainment System
Mario Kart 64 Gegenstand 1996 Nintendo 64
Mario Kart: Super Circuit Gegenstand 2001 Game Boy Advance
Mario Kart: Double Dash!! Gegenstand 2003 Nintendo GameCube
Mario Power Tennis Gegenstand 2004 Nintendo GameCube
Mario Superstar Baseball Gegenstand 2005 Nintendo GameCube
Mario Kart DS Gegenstand 2005 Nintendo DS
Mario Smash Football Gegenstand 2005 Nintendo GameCube
Mario Kart Wii Gegenstand 2008 Wii
Mario Sports Mix Gegenstand 2010 Wii
Mario Kart 7 Gegenstand 2011 Nintendo 3DS
Mario Kart 8 Gegenstand 2014 Wii U

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshots[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinn einer Trophäe - Super Mario Kart

Datei:SMK Musik Siegeszeremonie.ogg

Gewinn einer Trophäe - Mario Kart 64

Datei:MK64 Musik Siegeszeremonie.ogg

Gewinn einer Trophäe - Mario Kart: Super Circuit

Datei:MKSC Musik Siegeszeremonie.ogg

Gewinn einer Trophäe - Mario Kart: Double Dash!!

Datei:MKDD Musik Siegeszeremonie.ogg

Gewinn einer Trophäe - Mario Kart DS

Datei:MKDS Musik Siegeszeremonie.ogg

Gewinn einer Trophäe - Mario Kart Wii

Datei:MKW Musik Siegeszeremonie.ogg

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]