Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Koopa-Kopter

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen wichtige Vorlagen, beispielsweise Infoboxen oder Navigationen, die Informationen besser und übersichtlicher darstellen. Sieh dich doch gleich nach passenden Vorlagen um und füge sie ein!

Der Koopa-Kopter (Früher bekannt als Clown-Kutsche) ist ein Fluggerät, das von Bowser in Super Mario World und von Bowser Jr. in New Super Mario Bros. Wii benutzt wird.

Bowser in der Clowns-Kutsche

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario World steigt Bowser nur im finalen Kampf auf seinen Koopa-Kopter. Wenn man ihn besiegt hat, schwebt Peach langsam aus dem Koopa-Kopter. Bowser lagert darin Robo-Koopas und Bowlingkugeln, die er zum Angreifen einsetzt. Wenn er zwei Schadenspunkte erlitten hat, fliegt der Kopter aus dem Bildschirm und es regnet Feuer, dem Mario ausweichen muss. Nach zwei weiteren Schadenspunkten für Bowser wiederholt er dies und springt nun außerdem damit über das Kampffeld, in der Hoffnung, Mario zu treffen. Desweiteren wirft Peach Mario, wenn das Feuer gerade ausgegangen ist, je einen Pilz aus dem Koopa-Kopter zu.

Paper Mario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier wird er nicht geflogen. Mario und seine Partner sehen aber nach ihrer Landung mit der Sternenbarke drei Koopa-Kopter, was darauf schließen lässt, dass sie sich im Fuhrpark von Bowsers Festung aufhalten und ihr Landeplatz sich in diesem befindet.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Spiel wird er benutzt. Wenn Bowser erstmals gespielt wird, fliegen Kammy Koopa und er damit aus seiner Festung. Hat Mario vier Sternjuwelen gesammelt, wollen die beiden nach Falkenheim. Kammy Koopa nutzt das Luftschiff, während Bowser es mit dem Koopa-Kopter erreichen will. Doch unterwegs stürzt er über dem Meer ab, da der Treibstoff verbraucht wurde. Nun muss Bowser nach Rohlingen schwimmen, wobei der Spieler ihn steuert und neben Gumbas auch Fußsoldaten ausweichen muss.

New Super Mario Bros. Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Mario Bros. Wii gibt es drei Luftschiffe, wo Bowser Jr. immer am Ende mit seinem Koopa-Kopter auf Mario wartet.

1. Luftschiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koopa-Kopter in NSMBWii

Bowser Jr. schwebt über Mario und spuckt Feuerbälle, die Mario verfolgen. Sobald die Feuerbälle den Boden erreicht haben, breiten sie sich aus. Links und rechts neben Mario sind jeweils zwei Propeller-Blöcke. Mario muss sie benutzten um Bowser Jr. auf dem Kopf zu springen, danach muss man das noch zwei mal wiederholen.

2. Luftschiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im zweiten Kampf sind auf den beiden Seiten gefährliche Stromblitze. Diesmal muss Mario auch auf einem Koopa-Kopter steigen. Er muss Bowser Jr. dreimal auf den Stromblitzen wegkicken.

3. Luftschiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem Abschnitt sieht man, dass Bowser Jr.'s Koopa-Kopter kaputt ist, was wahrscheinlich durch den Kampf im 2. Luftschiff passiert ist. Dann sieht er einen größeren Koopa-Kopter und kickt seinen alten weg. Er steigt auf seinen neuen Koopa-Kopter und los geht's. Der Boden besteht aus mehren Plattformen, die wackeln, wenn Mario eine Stampfattacke ausführt. Bowser Jr. spuckt die selben Feuerbälle wie beim ersten Kampf und der Koopa-Kopter spuckt mit einer Kanone eine riesige, stachelige Kugel, die bald explodieren wird und Mario muss eine Stampfattacke ausführen, damit die Kugel hoch springt. Doch Mario muss mit der Kugel Bowser Jr. treffen und zwar drei mal.


Mario Party 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier fliegt Bowser manchmal mit einem Koopa-Kopter, der zwar einen lächelnden Mund, jedoch auch Augenbrauen hat.


Mario Party 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier fliegen Bowser und Bowser Jr. in Koopa-Koptern, welche jedoch keine Augenbrauen haben.


Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In Mario Kart DS gibt es ein Kart, das auf dem Design des Koopa-Kopters basiert. Das Fahrzeug heißt Einsitzer, ähnelt einem Flugzeug und muss erst freigeschaltet werden.
  • Auch das Kart Clown-Kutsche aus Mario Kart 7 basiert auf den Koopa-Kopter.
  • Der Koopa-Kopter wurde laut einiger Angaben vom Koopaling Iggy Koopa gebaut.