Orbulon

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orbulon
WWIMM Artwork Orbulon.png
In WarioWare, Inc.: Minigame Mania
Informationen
Erster Auftritt WarioWare, Inc.: Minigame Mania (2003)
Letzter Auftritt WarioWare: D.I.Y. (2010)
Spezies Außerirdischer
Verbindungen Wario, Mona, Kat und Ana, Ashley und Red, 9-Volt, Jimmy T.


Bei Orbulon handelt es sich um einen Außerirdischen unbekannter Herkunft, der ursprünglich die Erde erobern sollte. Dabei stürzte sein Raumschiff in Diamant City ab, was ihn dazu bewog, die Erde nicht zu erobern. Er gilt als sehr intelligent und produziert wie Wario Mikrospiele in dessen Firma WarioWare, Inc..

In WarioWare, Inc.: Minigame Mania stellt Wario verschiedene Mitarbeiter für seine Firma ein. Dazu gehören Mona, Kat und Ana, Ashley und Red, 9-Volt, Jimmy T. und auch Orbulon. Man sieht auch, dass Orbulons Raumschiff wegen einem Meteoriten abgestürzt ist und die Astro-Kaninchen Orbulons Leben gerettet haben. Desweiteren muss man mit Orbulon ein Wettrennen gegen Dr. Crygor gewinnen.

In WarioWare, Inc.: Mega Party Game$! arbeitet er ebenfalls für Wario. Hier landet sein Raumschiff in Dr. Crygors Labor. Es gibt auch eigene Mikrospiele von ihm.

In WarioWare: Twisted! macht sein Raumschiff erneut Schwierigkeiten, die Astro-Kaninchen helfen ihm jedoch. Auch hier gibt es eigene Mikrospiele von Orbulon.

In WarioWare: Touched! hetzt Ashley Red auf ihn, da Orbulon eine Zutat für einen Zaubertrank hat. Er entkommt ihm aber.

Auch in WarioWare: Smooth Moves und WarioWare: D.I.Y. gibt es Mikrospiele von Orbulon.

Trivia

  • Orbulon gilt als einziger Außerirdischer in der WarioWare-Serie.
  • Außerdem gilt er als ältestes Wesen der Serie, sein Alter beträgt 2003 Jahre. Somit hat er in dieser Hinsicht einen großen Vorsprung auf den 103 Jahre alten Dr. Crygor.
  • Auch könnte sein Alter auf seinen ersten Auftritt in WarioWare, Inc.: Minigame Mania anspielen, da es 2003 erschien.