Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Game Boy Color

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Game Boy Color Logo.png
Game Boy Color.png
Informationen
Veröffentlichung Japan 21. Oktober 1998
USA November 1998
Europa 1999
Australien -
Anzahl an Bits 8
Letztes Produktionsjahr 2002
Vorgänger Game Boy
Nachfolger Game Boy Advance
Game Boy Color in verschiedenen Farben

Der Game Boy Color (kurz GBC) ist der Nachfolger des klassischen Game Boys, der im Unterschied zum Original mehrere Farben anzeigen kann. Trotzdem konnte man durch ihn auch herkömmliche Game Boy-Spiele abspielen, bei denen eine bestimmte Grundfarbe auswählbar war. Er wurde in Japan und Amerika 1998 und 1999 in Europa auf den Markt gebracht.

Abgelöst wurde der GBC durch den 2001 erschienenden Game Boy Advance, der zum Game Boy Color abwärtskompatibel ist. Für diese Handheld-Konsole sind aufgrund der kurzen Laufzeit relativ wenige Mario-Spiele erschienen.

Erschienene Game Boy Color-Spiele der Mario-Serie

Trivia

  • Game Boy Color-Spiele sind anders als Game Boy-Spiele nicht mit dem Super Game Boy, einem Zubehör des SNES, kompatibel.
Game Boy Color in anderen NIWA-Wikis:
link=Boy Color Zeldapendium
link=Boy Color Nintendo Wiki