Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

!-Schalter

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
!-Schalter
SMW Sprite Gelber !-Schalter.png
Sprite
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World (1992)
Letzter Auftritt New Super Luigi U (2013)
Art Schalter
Primärer Effekt spielabhängig
Meist benutzt von Mario, Luigi, Yoshis

Der !-Schalter ist ein Gegenstand, welcher erstmals in Super Mario World auftritt. Er gehört zur Klasse der Schalter.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Design dieses Gegenstandes variiert von Spiel zu Spiel, allerdings ist immer ein "!" auf dem Schalter zu sehen. Zumeist trägt er die Farbe rot, es gibt sie aber auch in gelber, grüner oder blauer Ausführung. Zudem ist auffällig, dass der !-Schalter meistens größer ist, als alle anderen Schalter im jeweiligen Spiel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario World liegt sein erster Auftritt. Hier gibt es in gelb, grün, rot und blau. Wird einer der !-Schalter in seinem Schalterpalast gedrückt, werden die !-Blöcke derselben Farbe fest und begehbar.

Super Mario 64 DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario 64 gibt es außer dem gelben Schalter alle aus Super Mario World. Hier erschaffen sie Blöcke, in denen sich Items befinden. Super Mario 64 DS beinhaltet aber nur den roten !-Schalter.

New Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf den Karten von New Super Mario Bros. Wii und New Super Mario Bros. U sowie New Super Luigi U lssen sich mit ihnen neue Wege öffnen. Hingegen weisen sie in New Super Mario Bros. und New Super Mario Bros. 2 dieselbe Funktion auf wie in der Yoshi-Serie.

Paper Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Paper Mario-Serie erscheinen !-Schalter in rot und blau. Blaue lassen sich nur einmal verwenden, um Wege zu öffnen, während rote, sooft man will, benutzt werden können. Mit ihnen lassen sich Dinge bewegen, z. B. ein Mühlrad im Äonenpalast in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, über das der Thronsaal der Königin der Finsternis erreichbar wird. Im Großen Baum müssen mit einem blauen !-Schalter vier weiße sichtbar gemacht werden, die zum Eingeben von den Symbolen Sonne, Mond, Bubu und Stern dienen. So wird der Raum mit den Super-Stiefeln betretbar.

Yoshi-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denselben Zweck erfüllen sie auch in Super Mario World 2: Yoshi's Island, Yoshi's Island: Super Mario Advance 3 und Yoshi's Island DS, jedoch tritt hier nur der rote !-Schalter auf. Mit den erschaffenen Blöcken lassen sich Abgründe und Stacheln am Boden überwinden, aber auch geheime Orte innerhalb eines Levels betreten.

Effekt und Funktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]