Bubu

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bubu
PM2 Artwork Bubuma.jpg
Bubuma, die Stammesälteste der Bubus
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Insekt
Verbindungen Piekatos

Ein Bubu ist ein insektenähnliches Wesen in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, das im Großen Baum wohnt. Seine Farbe ist hellgrau und er trägt eine leuchtende Kugel an seinem Fühler. Crucillus ließ Bubuma in einen roten und alle anderen Bubus in einen blauen Käfig sperren. Nur Bubulio und einige andere Bubus konnten entkommen. Mit Marios Hilfe gelingt ihnen die Befreiung. Danach begleiten alle Bubus außer Bubuma Mario durch den Baum. Sie müssen auf bestimmten Plattformen stehen bleiben. Wenn Mario dann das Bubuwel einsetzt, geschieht etwas, was ihnen weiter hilft. Nach dem Fund des Sternjuwels stehen alle Bubus im Baum verteilt. Allerdings verlassen sie ihn, wenn es infolge der Wiederbelebung der Königin der Finsternis finster wurde, und stehen während des Kampfes gegen die Königin der Finsternis vor ihm.

Bekannte Bubus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fast alle Bubus sind gleich groß, nur Bubulas ist um einiges größer und dicker als seine Artgenossen.