Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Frosch-Schalter

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frosch-Schalter
WL4 Sprite Frosch-Schalter.gif
Sprite
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 4 (2001)
Art Schalter
Primärer Effekt Macht Frosch-Schalter-Blöcke begehbar oder transparent
Meist benutzt von Wario


Der Frosch-Schalter gehört zu den Schaltern und sieht aus wie ein Trampolin ohne Sprungfeder. Auf ihm sitzt ein kleiner, dunkelblauer Frosch.

Im Spiel Wario Land 4 hat der Frosch-Schalter seinen einzigen Auftritt, am Ende jedes Levels erscheint einer. Wenn Wario ihn mit einem Sprung bedient, schaltet er eine Zeitbombe ein, in einer gewissen Zeit muss er nun zum Portal am Anfang des Levels zurückkehren. Wenn er das nicht rechtzeitig schafft, verliert er alle im Level gesammelten Münzen, kommt auf die Karte zurück und muss das Level noch mal von vorne anfangen. Außerdem werden durch einen Frosch-Schalter die Frosch-Schalter-Blöcke entweder begehbar oder transparent. Im ersten Fall hat Wario dadurch zusätzliche Plattformen zur Verfügung, im zweiten stehen ihm weniger Hindernisse im Weg.

Im Level Fiery Cavern verwandelt sich die Lava in Eis, wenn Wario den Frosch-Schalter bedient, und die Iwaos werden zu Yukiotokos. Im Hotel Horror erscheinen zwei Türen mit einem darauf abgebildeten Frosch, die Wario erst öffnen kann, wenn er den Frosch-Schalter schon bedient hat.

Trivia